Menu


News

Fußball

Saisonabschluss der Fußballjugend

Am Samstagvormittag beendete die F-Jugend die Saison 23/24 beim Spieltag in Bad Wimpfen. Mit insgesamt 15 Kids und 2 Teams (F1 und F2) waren wir stark bei unseren Nachbarn vertreten. Nach anfänglicher Müdigkeitsphase kamen wir super in den Tag und zeigten ab dem 2. Spiel tolle Kombinationen, die durch einige Traumtore veredelt wurden; alles in allem war es ein sehr erfolgreicher Fußballmorgen.
 
Am Sonntagvormittag ging es dann für die Bambinis ebenfalls nach Bad Wimpfen zu ihrem letzten Spieltag. Hier mussten unsere Jüngsten ihr Können erstmalig auf dem Kunstrasen zeigen, dies gelang aber sehr gut. Da wir dieses Mal die deutlich jüngste Truppe am Spieltag stellten, mussten unsere Kids teilweise hart kämpfen, um den körperlich überlegenen Gegner die Stirn zu bieten.
 
Nach Abpfiff gab es für alle noch die wohlverdienten Medaillen.
 
TGO Jugendfußball
Badminton

Großer FLOHMARKT

Fußball

EM -Auftakt in Offenau

Am Freitag den 14.06 fand das erste 9-Meter Turnier auf dem Sportplatz in Offenau statt. Ab 17.30Uhr traten 20 Teams á 5 Spielern bzw. Spielerinnen zum Duell an. Egal ob Hobbykicker, Familien, Firmen, Offenauer Legenden oder weitangereiste Freunde, alle kamen, um Spaß zu haben und den Sieg mit nach Hause zunehmen. Unser mittlerweile nicht mehr wegzudenkendes Flötzinger aus dem extra auf den Platz gestellten Bierwagen lief besser als so mancher Schuss. Auch Verletzungen konnten damit immer schnell von innen heraus gekühlt werden, sodass der nächste Schuss wieder ohne zwicken ausgeführt werden konnte.

Am Ende gewannen das Turnier die Edeltechniker rund um Kevin Thauer die sich schnell als Favorit herausstellten und ihrer Rolle bis zum Schluss gerecht wurden.
Bei leckerem Essen und einigen Drinks wurde anschließend der Sieg der Nationalmannschaft auf der größten Leinwand Offenaus gefeiert.

Alles in Allem war es ein tolles Turnier.
Vielen Dank an die Familie BASKARAN vom Sportheim Offenau die das Tunier mit Essen und Trinken versorgte.

TGO Fußball Vorstand

Turnen

Hallo Zusammen,
die Abt. Turnen hat einen speziellen 1. Hilfe-Kurs am Kind für Übungsleiter und Trainer organisiert und auch die Teilnahme für andere TGO-Abteilungen ermöglicht.

Fußball

Spielbericht 01.06.2024

SGM Offenau/UFC Neckarsulm vs. SG Bad Wimpfen II 3:1 (1:0)

Regen, Regen und nochmal Regen hieß es heute an diesem letzten Spieltag der Kreisliga B in Offenau. Rein tabellarisch ging es für beide Teams um die sagenumwobene „Goldene Ananas“, doch man wollte sich natürlich gebührend aus dieser Saison verabschieden und gegen die Nachbarn von der anderen Neckarseite nochmal drei Punkte holen. 

Die Verhältnisse in diesem Spiel waren geklärt, wir auf Platz 5 und die Gäste auf Platz 12 der Tabelle. Entsprechend gingen wir in dieses Spiel und kamen in den Anfangsminuten durch Nick Bogner und Rejhan Rizovic zu den ersten sehr guten Torchancen. Diese gute Anfangsphase führte dann auch in der 20. Minute zur 1:0 Führung für uns. Nach einer Ecke kam der Ball von der anderen Strafraumseite erneut vor den Kasten, worauf Luis Graf den Treffer mit dem Kopf erzielen konnte. Nach diesem Treffer beruhigte sich das Spiel bis kurz vor der Halbzeit, denn kein Team schien so richtig auf ein weiteres Tor gehen zu wollen. Erst als schon die Nachspielzeit begonnen hatte, kamen nochmal zwei Distanzschüsse aufs Wimpfener Tor, jedoch war jeweils der einzige Ertrag ein Eckball.

Mit Anpfiff der zweiten Hälfte fanden wir dann wieder ganz gut ins Spiel und hatten in der 55. Minute durch ein Solo von Samuel Wolf die Chance aufs 2:0, doch der Keeper konnte diese gerade noch mit dem Fuß verhindern. Man war gewillt die Führung auszubauen, doch auch Luis Graf scheiterte nach einem Solo auf der Grundlinie, dieses Mal jedoch am Pfosten. Das 2:0 war inzwischen überfällig und schließlich sollte es dann doch fallen. In der 67. Minute spielte Nick Bogner einen tödlichen Pass in die Gasse zu Luis Graf, der den Ball am herauslaufenden Torhüter vorbeischob und damit seinen voraussichtlich erstmal letzten Doppelpack für uns erzielte. Doch die Gäste aus Bad Wimpfen konnten gut drei Minuten später bereits den Anschlusstreffer, mehr oder weniger aus dem nichts erzielen. Jetzt war also wieder alles offen nach diesem 2:1. Wenige Minuten später war es dann wieder Samuel Wolf, der in der 75. Minute wie bereits zwanzig Minuten vorher, erneut die Chance nach einem Solo hatte, den Treffer zu erzielen. Leider war ihm sein Tor heute nicht gegönnt und er scheiterte leider erneut am Torwart. Dann hatte die Stunde von Jakob Pfeiffer, dem Liveticker- und Spielberichtsschreiber (also mir, deswegen jetzt in der 3. Person) geschlagen. Im ersten Einsatz dieser Saison, kam er in der 81. Minute aufs Feld und stand in der 89. Minute wie es sich für einen Strafraumstürmer par excellence gehört, goldrichtig und schob den Ball nach einem Abpraller zum 3:1 Endstand ins Tor, was aufgrund seines Ausscheidens aus dem Verein für Ekstase bei Zuschauern und Mitspielern führte. Ein erfolgreicher Abschied durch und durch.

Somit kann man zum Ende dieser Saison nochmal einen Sieg feiern und beendet diese Saison auf dem 5. Tabellenplatz, womit man trotz einigen Höhen und Tiefen zufrieden sein kann, auch wenn man sich zu Beginn der Saison sicher mehr erhofft hatte. Im Rückblick ist besonders der Sieg gegen den bis zu diesem Zeitpunkt ungeschlagenen Tabellenführer TSV Erlenbach II zu erwähnen.

So und das war’s dann auch wieder für diese Saison und damit sind jetzt erstmal ein paar Wochen Sommerpause. Wie bereits oben erwähnt, gibt es den einen oder anderen Abschied aus Offenau, deshalb wünschen wir jedem auf seiner nächsten Station viel Glück, wo auch immer es ihn hinführt.

Wie bereits oben erwähnt, ist es auch mein letztes Spiel gewesen und deshalb bedanke ich mich hier nochmal in eigener Sache bei jedem, der die Spielberichte und Liveticker über die letzten Jahre verfolgt hat und hoffe natürlich, dass sie informativ und interessant waren.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner