Menu


News


Allgemein

Tischtennis

JUGEND

Spielergebnisse

Jungen U13 Kreisklasse A2:
TG Offenau – SU Neckarsulm 2            – 0:6

Jungen U19 Bezirksklasse:
TG Offenau 1 – TG Böckingen 1890 2  – 3:6

Jungen U19 Kreisliga A2:
TG Offenau 2 – SpVgg Eschenau 1         – 0:6

 

Spielvorschau

Spieltag Beginn Abfahrt Heimmannschaft Gastmannschaft Betreuer
12.11.22 14:00 13:15 (H) Jungen U19 I TSG Heilbronn IV Nico Anders
12.11.22 10:00 09:00 TSV Herbolzheim III (Sporthalle) Jungen U19 II Andreas Schmidt
12.11.22 18:00 H Herren II SV Massenbachhausen I
12.11.22 18:00 H Herren III SV Siglingen II

Christian Schiemer

Allgemein

Volleyball

Führungsteam im Amt bestätigt

Es war die im Jahresverlauf späteste Hauptversammlung, die die Abteilung Volleyball in ihrer 30jährigen Geschichte abgehalten hat. Im sehr gut gefüllten Tennisheim konnte Abteilungsleiter Matthias Höll am vergangenen Freitag zahlreiche Mitglieder aus allen Ressorts der Abteilung begrüßen. Coronabedingt war die Hauptversammlung erneut auf das Nötigste reduziert.

Die Kassenzahlen von Michael Kuhn zeigen ein leichtes Plus im Vereinsjahr 2021, bei geringen Umsätzen. Die Sparmaßnahmen in Folge der ausgefallenen Veranstaltungen waren dafür ausschlaggebend. Glücklicherweise wird sich die finanzielle Lage im Jahr 2022 und 2023 wieder deutlich entspannen und Investitionen z. B. in neue Trikots konnten in Aussicht gestellt werden.

Eine einwandfreie Kassenprüfung bescheinigte Kassenprüfer Marc Kreibich.

Jürgen Kowol konnte die Planzahlen für die Jahre 2022 und 2023 vorlegen, die von der Versammlung zustimmend zur Kenntnis genommen wurden. Durch die erfolgreichen Veranstaltungen in diesem Jahr fallen die Planungen deutlich erfreulicher aus und die finanzielle Großwetterlage wird wieder zunehmend sonniger.

Bei den Ämtern geht es im gewohnten Stil weiter. Matthias Höll, mittlerweile seit 2005 im Amt, wurde einstimmig und mit großem Applaus wieder gewählt. Ergänzt wird das Führungsteam von den ebenfalls wieder gewählten Mona Egner (Jugendleiterin), Marco Geiger (Leiter Beachsport), Samir Feriz-Pavlic (Leiter Freizeitsport), Elke Geiger (Leiterin Damensport), Heike Lauerer (Leiterin Volleyball-Helferteam), Adalbert Fiolka (Manager Digital & Social Media) und Marc Kreibich (Kassenprüfer).

Lediglich die Position des Leiters Mannschaftssport wurde mit Philipp Hübener neu besetzt. Er folgt auf Flo Malcher, der nicht mehr zur Wiederwahl stand.

Nach knapp einer Stunde beendete Matthias Höll mit einem großen Dank an alle Volleyballerinnen und Volleyballer die Versammlung. Und, so wie es sich für echte Sportler gehört, ging es anschliessend zum Training in die Halle.

Spielvorschau

Nach dem guten Auftakt in die Saison steht am kommenden Wochenende für alle 3 Teams der zweite Spieltag an.

Offenau 1 reist als Tabellenführer nach Untereisesheim um am Samstag, 12.11. um 11.oo Uhr gegen die beiden TSV’s aus Untereisesheim und Lehrensteinsfeld auf Punktejagd zu gehen.

Offenau 2, die TGO-Old-Stars, spielen um 14:45 Uhr in der Maybach-Halle in Heilbronn gegen die Gastgeber TSG Heilbronn und gegen das zweite Team aus Lehrensteinsfeld.

Und das TGO-Nachwuchsteam darf um 13.30 Uhr in eigener Halle ran. Gastteams sind die Mannschaften aus Schwäbisch Hall und Untereisesheim 2.

Wir wünschen allen Teams viel Erfolg !!

Allgemein

Fußball

Bambini

Bei grandiosem Wetter und voller Motivation sind die Fußball-Bambinis am Samstag den 29.10 angetreten um am Bambini-Spieltag beim FSV Bad Friedrichshall teilzunehmen. Auf einem perfekt gepflegten Rasen traten wie immer zwei Teams einer Mannschaft im Turniermodus 3 gegen 3 ohne Torspieler an. Nachdem das erste Spiel gegen den schwersten Gegner absolviert war, haben die Bambinis schnell in das Turnier gefunden und tollen Fußball gezeigt!
Dribbelings und Fernschüsse mit Torabschluss waren keine Seltenheit. Angefeuert von einer riesigen Fangemeinde spielten sich die Offenauer U7 immer weiter an die Spitze. Mamas, Papas, Omas, Opas, Tanten und Onkel staunten nicht schlecht über die Leistungen ihrer kleinen großen Fußballer!
Nach 3 Stunden voller Freude und leuchtenden Kinderaugen ging das Turnier für die Fußball Bambinis der TG Offenau mit folgenden Ergebnissen zu Ende:

Team A
FSV Bad Friedrichshall – TG Offenau 2:1
TG Offenau – VfL Obereisesheim 7:2
TG Offenau – SGM Neudenau 5:1
SC Amorbach – TG Offenau 1:5
TG Offenau – TSV Duttenberg 0:2

Team B
FSV Bad Friedrichshall – TG Offenau 3:0
TG Offenau – VfL Obereisesheim 1:0
TG Offenau – SGM Neudenau 4:1
SC Amorbach – TG Offenau 2:4
TG Offenau – TSV Duttenberg 4:3

Vielen Dank an die Eltern, den Veranstalter FSV Bad Friedrichshall und der großen Fangemeinde des TG Offenau.

Wir freuen uns auf den nächsten Spieltag.

Allgemein

Fußball

Spielbericht 30.10.2022

Spfr Untergriesheim II vs. SGM Offenau/UFC Neckarsulm 3:1 (1:1)

Dieses Wochenende ging es zu den Sportfreunden nach Untergriesheim. Wie bereits in den vergangenen Wochen wollte man den Schwung aus dem Heimsieg der vergangenen Woche mitnehmen, doch daraus wurde abermals nichts. Auswärts geht zur Zeit einfach nichts…

Gleich zu Beginn erlebte man ein ausgeglichenes Spiel, in welchem man jedoch bereits nach 11. Minuten einem Rückstand hinterherlaufen musste. Die Gastgeber spielten einen hohen Ball clever über unsere komplette Verteidigung in den freien Raum und blieben dann vor dem Kasten von Pascal Schulz eiskalt und gingen so in Führung. Ein denkbar schlechter Start ins Spiel.
Dann verfolgte uns auch wieder das Verletzungspech, als erst David Bader (20. Minute) und dann kurz darauf Alexander Vogt (25. Minute) raus mussten. Damit war das Wechselkontingent bereits nach 25. Minuten halb ausgeschöpft und zwei wichtige Spieler draußen.
Doch von all dem ließ man sich nicht unterkriegen und kam in der 30. Spielminute zum 1:1 Ausgleich. Nick Bogner spielte den Pass auf Luis Graf, der den Gegner in einer starken Einzelleistung ausspielte und frei vorm Kasten den Treffer erzielte. Die letzte Viertelstunde bis zum Ende der Halbzeit war dann mehr vom Mittelfeld beider Teams geprägt, als vom Angriff.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit kamen dann die Gastgeber jedoch wieder besser ins Spiel und sorgten mit einem platzierten Weitschuss aus rund 20-25 Metern in der 50. Minute für die 2:1 Führung. Mehr oder weniger hatte man dann auch noch Glück, dass einer der gegnerische Spieler knappe 10 Minuten später nach einem fein herausgespielten Angriff komplett alleine vor dem Tor eine 110% Torchance daneben setzte. So blieb man immerhin noch im Spiel und die Chance hier immerhin mit einem Punkt im Gepäck nach Hause zu fahren bestand noch. Der Gegner blieb aber weiter stark und so war das 2:1 bislang nicht unverdient, aber es ging einfach nichts mehr nach vorne. 10 Minuten vor Spielende stellte man dann auf 3-5-2, um noch mehr Leute im vorderen Drittel zu haben. Durch diese Systemumstellung war man dann aber auch hinten ziemlich anfällig und fing sich in der 90.+3 noch den Treffer zum 3:1 nach einem Konter, was dann auch das Endergebnis war.
Die Einstellung stimmte heute definitiv, aber es sollte heute einfach wieder nicht sein.

Nächste Woche, den 06.11. geht es dann weiter daheim in Offenau gegen die SGM Stein/Neuenstadt/Kochertürn II.Spielbericht 30.10.2022

Spfr Untergriesheim II vs. SGM Offenau/UFC Neckarsulm 3:1 (1:1)

Dieses Wochenende ging es zu den Sportfreunden nach Untergriesheim. Wie bereits in den vergangenen Wochen wollte man den Schwung aus dem Heimsieg der vergangenen Woche mitnehmen, doch daraus wurde abermals nichts. Auswärts geht zur Zeit einfach nichts…

Gleich zu Beginn erlebte man ein ausgeglichenes Spiel, in welchem man jedoch bereits nach 11. Minuten einem Rückstand hinterherlaufen musste. Die Gastgeber spielten einen hohen Ball clever über unsere komplette Verteidigung in den freien Raum und blieben dann vor dem Kasten von Pascal Schulz eiskalt und gingen so in Führung. Ein denkbar schlechter Start ins Spiel.
Dann verfolgte uns auch wieder das Verletzungspech, als erst David Bader (20. Minute) und dann kurz darauf Alexander Vogt (25. Minute) raus mussten. Damit war das Wechselkontingent bereits nach 25. Minuten halb ausgeschöpft und zwei wichtige Spieler draußen.
Doch von all dem ließ man sich nicht unterkriegen und kam in der 30. Spielminute zum 1:1 Ausgleich. Nick Bogner spielte den Pass auf Luis Graf, der den Gegner in einer starken Einzelleistung ausspielte und frei vorm Kasten den Treffer erzielte. Die letzte Viertelstunde bis zum Ende der Halbzeit war dann mehr vom Mittelfeld beider Teams geprägt, als vom Angriff.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit kamen dann die Gastgeber jedoch wieder besser ins Spiel und sorgten mit einem platzierten Weitschuss aus rund 20-25 Metern in der 50. Minute für die 2:1 Führung. Mehr oder weniger hatte man dann auch noch Glück, dass einer der gegnerische Spieler knappe 10 Minuten später nach einem fein herausgespielten Angriff komplett alleine vor dem Tor eine 110% Torchance daneben setzte. So blieb man immerhin noch im Spiel und die Chance hier immerhin mit einem Punkt im Gepäck nach Hause zu fahren bestand noch. Der Gegner blieb aber weiter stark und so war das 2:1 bislang nicht unverdient, aber es ging einfach nichts mehr nach vorne. 10 Minuten vor Spielende stellte man dann auf 3-5-2, um noch mehr Leute im vorderen Drittel zu haben. Durch diese Systemumstellung war man dann aber auch hinten ziemlich anfällig und fing sich in der 90.+3 noch den Treffer zum 3:1 nach einem Konter, was dann auch das Endergebnis war.
Die Einstellung stimmte heute definitiv, aber es sollte heute einfach wieder nicht sein.

Nächste Woche, den 06.11. geht es dann weiter daheim in Offenau gegen die SGM Stein/Neuenstadt/Kochertürn II.

Allgemein

Tischtennis

JUGEND

Spielergebnisse

Jungen U19 Kreisliga A2:
Spfr Gellmersbach 1 – TG Offenau 2  – 5:5

 

AKTIVE

 Spielergebnisse

Herren Kreisliga B Gr.1:
TG Offenau 2 – TSV Willsbach 2   –  9:5

Herren Kreisklasse Gr.1:
Spfr Affaltrach 4 – TG Offenau 3   –  6:8

 

POKAL

Herren Kreis-Pokal:
TSV Erlenbach 1 – TG Offenau 1  – 1:4

Herren Kreisliga-D-Pokal:
TSV Untereisesheim 4 – TG Offenau 3 – 3:4

 

Spielvorschau

Spieltag Beginn Abfahrt Heimmannschaft Gastmannschaft Betreuer
05.11.22 14:00 13:15 (H) Jungen U13 SU Neckarsulm II Moritz Brasch
05.11.22 14:00 13:15 (H) Jungen U19 I TG Böckingen 1890 II Timo Pustlauk
05.11.22 14:00 13:15 (H) Jungen U19 II SpVgg Eschenau I Luis Hoffer

Christian Schiemer