Menu


News


Spielergebnisse vom Wochenende

 TGV Abstatt – TG Offenau 1       0:2 (17:25, 17:25)
SSV Auenstein – TG Offenau 1  2:1 (22:25, 25:17, 27:25)

TGO setzt sich in der oberen Tabellenhälfte fest

Mit weiteren 4 Punkten auf dem Habenkonto, einem klaren Sieg gegen Schlusslicht Abstatt und einer ganz knappen Niederlage gegen den Tabellennachbarn Auenstein hat sich Offenau 1 in der oberen Tabellenhälfte festgesetzt, liegt auf einem hervorragenden 4. Platz und damit über dem veranschlagten Soll zum Ende der Vorrunde.

Gegen die bislang sieglosen Gastgeber aus Abstatt spielte die TGO von Beginn an auf Sieg, hatte aber gewaltig mit dem sehr gut stehenden gegnerischen Block zu kämpfen. Durch zwei schöne Aufschlagserien konnte in beiden Sätzen ein Vorsprung herausgespielt werden, der zum nächsten Sieg und 3 Punkten führte.

Der SSV Auenstein, ein Platz vor der TGO in der Tabelle, war der deutlich stärkere Gegner an diesem Spieltag. Doch die Offenauer Volleyballer wollten nach dem Auftaktsieg mehr und gestalteten das Spiel offen. Gegen Ende von Satz 1 konnte die TGO dann davonziehen und den Satz gewinnen. Im zweiten Durchgang wollte Offenau dann zuviel. Daraus resultierten viele Fehler auf eigener Seite und der Satz ging recht klar an Auenstein.

Im Finalsatz war dann alles wieder offen. Ein Kopf-an-Kopf-Rennen, kein Team konnte sich absetzen. Beim Stand von 24:23 hatte die TGO sogar einen Matchball, der aber nicht verwandelt werden konnte. Dann Matchball für Auenstein, den wiederum die TGO abwehren konnte, bevor ein weiterer Matchball für den SSV zur äusserst knappen 25:27-Niederlage für die TGO führte.

An der Stelle nochmals ein herzliches Danke an den SSV Auenstein für die Zustimmung zur Änderung der Spielreihenfolge und an Mona Egner, die ihr erstes Bezirksliga-Volleyball-Spiel als Schiedsrichterin mit Bravour gemeistert hat.

 

TSG Bretzfeld 1 – TG Offenau 2 2:0         (25:22, 25:22)
TSV Erlenbach – TG Offenau 2   2:1         (23:25, 20:25, 13:25)

Schwere Verletzung von Matthias Höll überschattet den Spieltag

Schon am Sonntag Morgen begann die Negativserie dieses Spieltags für Offenau 2. Aufgrund krankheitsbedingter Ausfälle musste Teamchef Matthias Höll den Hörer in die Hand nehmen und nach Ersatz suchen. Kurzerhand wurde die Trainerin der Volley-Kids Lotta Kowol aktiviert – sie feierte ihr Debüt in der Mixed-Runde. Trotz eines hohen Vorsprungs im ersten Satz konnte die TGO die bis dahin gute Leistung nicht über die ganze Spieldauer zeigen und verlor gegen den Gastgeber Bretzfeld beide Sätze mit 22:25.

Im zweiten Spiel gegen Erlenbach konnte der erste Durchgang mit viel Kampf am Ende noch gewonnen werden. Anfang des zweiten Satzes verletzte sich Teamchef Matthias Höll schwer Bein und musste sofort in ärztliche Betreuung. Er wird monatelang ausfallen. Nach diesem Ereignis waren die Köpfe der Offenauer Volleyballer nicht mehr frei, die Gedanken nicht mehr auf dem Platz und Erlenbach konnte beide Folgesätze für sich entscheiden.

Aufgrund der schwere der Verletzung spielen diese Ergebnisse aber überhaupt keine Rolle. Die gesamte Abteilung Volleyball wünscht ihrem Abteilungschef Matthias Höll alles Gute und eine möglichst schnelle Besserung ! Wir drücken Dir alle Daumen !!

 

FSV Bad Friedrichshall 2 – TG Offenau 3       2:1 (25:20, 24:26, 25:15)
TSV Untersteinbach 2  –  TG Offenau 3            2:0 (25:9, 25:19)

Beste Saisonleistung führt zu erstem Punkt

Tendenz weiter steigend ! Das war am Sonntag früh, trotz frühem Aufstehen und langer Fahrt ins Hohenloische deutlich zu erkennen. Mit der bislang besten Saisonleistung, einem harmonierendem Team und phasenweise eigener Spielgestaltung konnte das Offenauer Nachwuchsteam gegen den FSV im Derby richtig gut mithalten und den ersten Pluspunkt in der Runde erspielen.

Im zweiten Spiel gegen Untersteinbach war die Motivation dann vom ersten Spiel angeheizt extrem hoch. Das führte zumindest im ersten Satz aber zu vielen kleinen Fehlern. Erst im zweiten Satz wurde das eigene Spiel wieder etwas ruhiger und dadurch auch wieder besser.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem ersten Punkt, dem mit Sicherheit noch einige weitere folgen werden !

 

Kids-Training am Freitag 06.12.2019 fällt aus

Das Training der Volley-Kids am Freitag, den 06.12.2019 um 18.30 Uhr fällt wegen einer Fortbildung der beiden Trainerinnen Lotta Kowol und Julia Lauerer aus. Das nächste und für 2019 auch letzte Training findet dann wieder am Freitag, 13.12.2019 statt.

JUGEND

Spielergebnisse

Jungen U18 Kreisliga A1: SV Bad Wimpfen-Hohenstadt – TG Offenau 1      2:6
Jungen U18 Kreisliga B4: TG Offenau 2 – Friedrichshaller SV 3                    6:0
Jungen U13 Bezirksliga 3: TG Offenau 1 – SG Gundelsheim 1                          6:0
Jungen U13 Bezirksliga 3: TG Offenau 2 -TSV Weinsberg 2                              1:6

                                              

AKTIVE

Einzel-Vereinsmeisterschaften der Aktiven

Hiermit laden wir alle Herren und Damen zum sportlichen Jahresabschluss recht herzlich ein!

Am Samstag, den 21.12.19 finden unsere Einzel-Vereinsmeisterschaften der Aktiven statt. Um 12.15 Uhr beginnen wir mit dem Aufbau. Die Auslosung findet ab 12.45 Uhr statt, sodass wir rechtzeitig mit den Spielen beginnen können.

Es gibt wie immer ein wenig Gebäck und auch den ein oder anderen weihnachtlichen Erfrischungsdrink. Über zahlreiche Teilnehmer aber auch Zuschauer freuen wir uns.

Anschließend wollen wir das Jahr ab 18.00 Uhr im Winterdorf in Jagstfeld ausklingen lassen.

A.M.

 

Spielergebnisse

Herren Bezirksklasse Gr. 1: TG Offenau 1 – SpVgg Oedheim 2                                                     9:1

Im Kellerduell gegen Ende der Vorrunde trafen zwei Mannschaften – beide nicht in Bestbesetzung – aufeinander. Den stärkeren Ersatz hatten wir…

Für Peter und Holger spielten erneut Christian und Lucas – danke für Euren Einsatz.

Bereits in den ersten Sätzen wurde deutlich, dass heute der erste Sieg der Saison erzielt wird. Zu keinem Zeitpunkt kam das Gefühl auf, dass der Erfolg in Gefahr wäre. Mit souveränen Siegen (insgesamt gingen lediglich 6 Sätze an unsere Gäste) konnten wir den letzten Platz der Tabelle verlassen.

Am kommenden Samstag treffen wir in Weinsberg auf den Tabellenführer – das wird schwer. Für die Rückrunde sollten wir jedoch wieder mit allen Mann an Bord mehr Punkte einfahren und einen sicheren Tabellenplatz anvisieren.

A.M.

 

Herren Bezirksklasse (Pokal): TG Offenau 1 – TTF Wüstenrot 1      1:4
Herren Kreisliga A1: TSB Horkheim 2 – TG Offenau 2                         4:9

Pünktlich zum ersten Advent konnten wir unseren 7. Saisonsieg feiern. Am Sonntagmorgen traten wir unteranderem souverän gegen die Gastgeber aus Horkheim auf.

Christian und Clemens konnten im ersten Doppel mit schönen Ballwechseln den ersten Punkt für Offenau gewinnen! Auch das zweite Doppel konnten Lorenz und Thomas, mit einem 3:1 Sieg, für die Turngemeinde entscheiden! Lediglich unser Doppel, Lucas und Nico musste sich nach 5 spannenden Sätzen geschlagen geben. Das erste Einzel bestritt Clemens.

In den ersten beiden Sätzen konnten selbst die Zuschauer Clemens‘ Müdigkeit am frühen Sonntagmorgen spüren. Im 3. Satz taute Clemens jedoch auf und glänzte in einigen Ballwechseln, sodass der Schiedsrichter Christian Schiemer geneigt dazu war, zwei Punkte für einen der Ballwechsel zu vergeben. Den 4. Satz konnte er ebenfalls in hart umkämpften Ballwechseln für sich entscheiden. Doch nach dem 5. Satz konnte Team Kapitän Clemens Gehrig leider nur als zweitbester Spieler am Tisch, die Box verlassen.

Im folgenden Einzel konnte Christian mit seinem ununterbrochenen souveränen Auftritt das erste Einzel für Offenau gewinnen. Nico hingegen überzeugte mit seiner moderaten Leistung eher weniger und musste sich unglücklicherweise nach 4 Sätzen geschlagen geben. Lucas, der heute mit dem rechten Fuß aufgestanden war, bewies durch seine überragende Leistung, dass er einen Platz im zweiten Team verdient hat! Auch Lorenz rutschte aalglatt zum Einzelerfolg in 3 einseitigen Sätzen. Und auch Thomas konnte im letzten Einzel des ersten Durchgangs unentwegt glänzen und bezwang seinen Gegner in 4 Sätzen. Zwischenstand 6:3. Im zweiten Durchlauf konnten Christian, Lucas und Nico das Fass zu machen, um es kurz darauf zum Siegerbier wieder zu öffnen.

T.S.

 

Herren Kreisliga B1: TG Offenau 3 – SpVgg Oedheim 3      9:5

In einem sehr umkämpften, hochspannenden und langen Spiel (ca. 3 ½ Stunden) konnten wir daheim am Ende die Gäste aus Oedheim mit 9:5 besiegen. Es gab insgesamt sieben 5-Satz Spiele, von denen wir drei für uns entscheiden konnten.

Nach den Doppeln lagen wir ausnahmsweise mal mit 1:2 zurück, da lediglich Dietrich/Winkler mi 3:1 erfolgreich waren. Pustlauk/Schmidt und Haller/Heinrich waren jeweils denkbar knapp mit 2:3 unterlegen. Im ersten Einzeldurchgang konnten wir vier der sechs Spiele für uns entscheiden. Siegreich waren Timo (3:1), Rainer (3:2), Andy (3:0) und Timo (3:0). Zwischenstand somit 5:4 für uns. Zum Glück ließen wir im zweiten Durchgang nichts mehr anbrennen und vor allem Rainer und Franz konnten Nervenstärke beweisen und Ihre spannenden Spiele am Ende mit 3:2 gewinnen. Zudem war Stephan (3:0) und Andy (3:1) erfolgreich, der damit den Siegpunkt markieren konnte.

Insgesamt können wir sehr zufrieden mit unserer Leistung sein und wir sind schon gespannt auf die kommende Woche, wo wir wiederum daheim dann auf den TSV Herbolzheim treffen, die gerade sich einen Platz vor uns auf Rang 3 befinden. Auch hier ist denke ich wieder alles möglich, sofern wir an die guten Leistungen anknüpfen können.

S.D.

 

Herren Kreisklasse (Pokal): TG Offenau 4 – VFL Obereisesheim 3                                                1:4

 

 

Trainingsunterstützung

Trainingstag: Freitag, 06.12.19
Bambino-Training (17 bis 18:30 Uhr): Andreas Schmidt
Jugend-Training (18 bis 20 Uhr): Moritz Brasch

 

Spielvorschau

Spieltag Beginn Abfahrt Heimmannschaft Gastmannschaft Betreuer
06.12.19 18:30 17:30 TG Böckingen 1890 IV
(Turnh. Heinr.v. Kleist Sch.)
Jungen U18 I Kay fragen
07.12.19 14:00 H Jungen U18 I FC Kirchhausen Christian Schiemer
07.12.19 13:30 12:45 TSV Herbolzheim III
(Sporthalle)
Jungen U18 II Erhard Staudt
07.12.19 18:00 A TSV Weinsberg Herren I
07.12.19 18:30 H Herren II SC Amorbach
07.12.19 15:00 A Herren III TSV Herbolzheim II

 

Stephan Dietrich

Spielergebnisse vom Wochenende

TG Offenau 3 – TSV Schwaigern                  0:2
TG Offenau 3 –  TSV Untersteinbach 2       0:2

Das Offenauer Nachwuchsteam sammelt weiter kräftig an Erfahrung im Spielbetrieb. Am dritten Spieltag der aktuellen Runde kam zwar nichts zählbares für die Tabelle raus, aber die Weiterentwicklung der spielerischen Leistungen im Team ist deutlich zu sehen. Das junge Offenauer Team spielt immer besser mit und zeigt phasenweise tolles Volleyball. Noch fehlt es daran, mal das Heft im Spiel selbst in die Hand zu nehmen. Das ist aber nur eine Frage der Zeit, bis auch dieser Knoten platzt. Jetzt gilt es dran zu bleiben, mit den Trainerinnen Mona Egner und Marina Schütz zu arbeiten und die Einstellung, nach ein paar verlorenen Bällen nicht den Kopf in den Sand zu stecken, weiter zu optimieren.

 

Spielvorschau

Am kommenden Wochenende enden die Vorrunden gleich für alle 3 Teams. Den Anfang macht Offenau 1 am Samstag, 30.11.2019 um 15.00 Uhr in der Talheimer Schlossberghalle. Gegner sind der SSV Auenstein und der TGV Abstatt.
Am Sonntag, den 01.12.2019 spielen dann um 14.00 Uhr Offenau 2, die TSG Bretzfeld und der TSV Erlenbach in der Brettachtalhalle in Bretzfeld gegeneinander.
Bereits um 10.00 Uhr beginnt für Offenau 3 der Spieltag in der Sporthalle Steinbacher Tal in Untersteinbach gegen des FSV Bad Friedrichshall und erneut gegen  den TSV Untersteinbach 2.

Allen 3 Teams heute schon viel Erfolg und einen guten Rundenabschluss!

Erste Großaktion für die neue TGO-Beachsport-Anlage

Am vergangenen Wochenende stand der erste große Einsatz auf dem Sportgelände der TGO an. Bereits am Freitag Nachmittag rückte Marco Geiger mit Kettensägen, Äxten und Beilen an, um einen Wachholder-Busch, riesige Scheinzypressen und eine alte Thuja zu fällen. Die Sträucher, teils über 4 mtr. hoch und mit Stammdurchmessern von teilweise über 60 cm versperrten den Zugang vom Mühlweg her zur neuen Beachsport-Anlage. Ausserdem bestanden Bedenken bei der Standsicherheit und die Wurzeln bargen Gefahr, Schäden an der Tennishalle zu verursachen. Im Vorfeld wurden die Sträucher noch von Experten begutachtet und die Empfehlung der kompletten Fällung wurde ausgesprochen.

Dank Marco Geigers umfassender Ausbildung und Kenntnisse in der Höhenrettung der Feuerwehr, beim THW und der Stadt Bad Friedrichshall konnte die Fäll-Aktion unter seiner Regie und erneut in kompletter Eigenleistung durchgeführt werden. Mit Seilzügen wurden die Stämme gesichert und nach und nach gefällt. Jeder der über 10 Stämme fiel punktgenau an die berechnete Stelle ohne einen Schäden an Zäunen oder der Tennishalle zu nehmen. Eine Top-Leistung von Marco Geiger, die dem Verein zudem weitere 1.000 € an Kosten gespart hat.

Am darauffolgenden Samstag standen dann die Volleyballer parat, um die Massen an Grünzeug zu entsorgen. Dank Dieter Jochum, der 2 Traktorhänger voll Material auf den Offenauer Häckselplatz gefahren hat, war die Aktion nach 4 Stunden beendet und das Tennisgelände wieder besenrein verlassen. Ein ganz herzliches Dankeschön an Dieter Jochum fürs Bereitstellen von Traktor, Anhänger und den Transport zum Häckselplatz !

Ebenso Dankeschön an Armin Milson, Samir Feriz-Pavlic, Aldi Fiolka, Thorsten Wasikowski, Maximilian Kowol und Matthias Höll für die Mithilfe bei der Entsorgung !

jüko

Foto: Marco Geiger beim fachgerechten Fällen auf der Tennisanlage

Foto: Marco Geiger beim fachgerechten Fällen auf der Tennisanlage

 

 

Foto: Die Jungs von der Abt. Volleyball beim Wegräumen und Saubermachen

 

Foto: 2 Traktoranhänger voll Grünzeug wurden auf dem Häckselplatz entsorgt.
Alle Fotos: Abt. Volleyball

 

Weitere Bilder gibt es  hier:

0043 – Erste Großaktion für die neue TGO-Beachsport-Anlage
 

Sand-Spendenberg wächst weiter

Auf über 200 Tonnen Sand ist der Spendenberg zwischenzeitlich gewachsen. Zu den 900 Tonnen, die benötigt werden, fehlt zwar noch ein ganzes Stück – aber die Zwischenbilanz nach 4 Wochen lässt sich mehr als sehen und freut die Verantwortlichen und Macher der neuen TGO-Beachsport-Anlage ungemein. Allen Spendern sagen wir ganz herzlich „DANKE“ für die Unterstützung dieses Bauvorhabens.

Wenn auch Sie die TG Offenau 1910 e. V. unterstützen wollen freuen wir uns über Ihre Spende auf das Konto der TG Offenau 1910 e. V. IBAN DE 50 6205 0000 0000 5488 30. Eine Tonne Sand entsprechen einer Spende über 20 €.

Noch einfacher geht’s mit dem hier abgedruckten Girocode für Ihre Banking-App:

Eine Spendenbescheinigung stellen wir auf Wunsch gerne aus. Auf www.tgoffenau.de können Sie den Spendenstand online einsehen.

JUGEND

Spielergebnisse

Jungen U18 Kreisliga B4:
SG Gundelsheim 1 – TG Offenau 2      6:1

Jungen U13 Bezirksliga 3:
TTC Gochsen 1 – TG Offenau 1              0:6

Jungen U13 Bezirksliga 3:
NSU Neckarsulm 1 – TG Offenau 2     6:0

                                              

AKTIVE

Spielergebnisse

Herren Bezirksklasse Gr. 1:
Spfr Gellmersbach 1 – TG Offenau 1         9:1

Herren Kreisliga B1:
TSV Willsbach 1 – TG Offenau 3                9:4

Gegen den Tabellenführer aus Willsbach mussten wir eine 4:9 Niederlage hinnehmen, wobei wir durchaus den einen oder anderenPunkt mehr den Gastgebern hätten abknüpfen können. Zunächst begann alles ganz gut und wie so oft konnten wir aus den Doppeln mit einem 2:1 Vorsprung in die Einzel gehen. Haller/Heinrich (3:0) und Dietrich/Winkler (spannendes Spiel mit 3:2) waren für uns siegreich. Pustlauk/Schmidt mussten sich geschlagen geben. Doch in den Einzeln lief es gar nicht gut und wir lagen recht schnell zurück. Teilweise waren uns die Gegner schlicht überlegen, jedoch gab es auch einige Spiele (z.B. das von Timo und Franz), die wir knapp mit 2:3 verloren geben mussten. Siegreich für unsere Farben war Stephan (3:1, 3:2). Besonders das zweite Einzel war sehr spannend. In den beiden kommenden Spielen warten auch wieder recht starke Kontrahenten auf uns, jedoch hoffen wir, dass wir dort unseren Heimvorteil ausspielen können und die bisher so positiv verlaufene Vorrunde weiterhin erfolgreich gestalten können.

SD

 

Trainingsunterstützung

Trainingstag: Freitag, 29.11.19
Bambino-Training (17 bis 18:30 Uhr): Yüksel Karatas
Jugend-Training (18 bis 20 Uhr): Christian Schiemer

 

Spielvorschau

Spieltag Beginn Abfahrt Heimmannschaft Gastmannschaft Betreuer
30.11.19 13:00 12:15 SV Bad Wimpfen Hohenstadt

(Turnhalle Hohenstadt)

Jungen U 18 I Fam. Anders
30.11.19 14:00 H Jungen U 18 II Friedrichshaller SV II Thomas Stang
30.11.19 14:00 H Jungen U 13 I SG Gundelsheim I Kay Schuster
30.11.19 14:00 H Jungen U 13 II

 

TSV Weinsberg II Lucas Spiske
30.11.19 18:00 H Herren I SpVgg Oedheim II
01.12.19 19:30 A TSB Horkheim II Herren II
30.11.19 15:00 H Herren III SpVgg Oedheim III
27.11.19 20:00 H Herren I (Pokal) TTF Wüstenrot I
27.11.19 20:00 H Herren IV (Pokal) VfL Obereisesheim III

Christian Schiemer

JUGEND

Spielergebnisse

Jungen U18 Kreisliga A1:
TG Offenau 1 – Friedrichshaller SV 1       2:6

Jungen U18 Kreisliga B4:
TG Offenau 2 – NSU Neckarsulm 5           1:6

Jungen U13 Bezirksliga 3:
TG Offenau 2 – TSV Herbolzheim 1         4:6

                                              

AKTIVE

Spielergebnisse

Herren Bezirksklasse Gr. 1:
TG Offenau 1 – TTF Wüstenrot 1                     7:9

Herren Kreisliga A1:
TSV von 1899 Erlenbach 2 – TG Offenau 2    2:9

Am Samstagabend erwartete uns der bisher sieglose TSV Erlenbach ohne ihre Nummer Eins bei sich zu Hause. Zur gleichen Zeit spielten unsere Herren I, welche weiterhin auf den krankheitsbedingt spielunfähigen Peter Hauptmann verzichten müssen, mit unserer starken Nummer Zwei –Clemens Gehrig-. Timo Pustlauk konnten wir unsererseits als Ersatzspieler gewinnen – vielen Dank für deinen Einsatz. Die Eingangsdoppel endeten alle mit 3:0. Während Spiske/Bauer und Schiemer/Pustlauk ihre Partien gewinnen konnten, mussten sich Stang/Bogumil ihren Gegnern geschlagen geben. Nach einem kurzen Rückschlag der Erlenbacher mit einem Sieg gegen Lucas Spiske mit 3:1, konnten alle weiteren Einzelbegegnungen mit überzeugender Leistung gewonnen werden. Nächste Woche gibt es eine verdiente Pause für die Herren II.

 

Herren Kreisliga B1:
VfL Eberstadt 1 –TG Offenau 3          5:9

Vorletzten Samstag trafen wir auswärts auf den VFL Eberstadt. Für Timo Pustlauk, der bei den Herren 2 aushelfen musste, war Moritz eingesprungen. Vielen Dank für Deinen Einsatz. Durch die Siege von Dietrich/Winkler (3:1) und Schmidt/Brasch (auch 3:1) konnten wir mit 2:1 in Führung gehen. Haller/Heinrich waren unterlegen. In der ersten Einzelrunde konnten wir unseren Vorsprung durch die Siege von Stephan , Franz, Timo (alle mit 3:0) und Moritz (3:1) auf 6:3 ausbauen. Auch im zweiten Durchlauf ließen wir nichts mehr anbrennen, auch wenn wir zwischenzeitlich noch ein paar Punkte abgeben mussten. Die verbleibenden drei Punkte zum 9:5 Sieg konnten Stephan, Andy und Timo (alle mit 3:1) erzielen. Nach dem Spiel tranken wir noch einen leckeren Wein und stießen auf den Sieg an.

 

Herren Kreisklasse 1:
Friedrichshaller SV 4  – TG Offenau 4         8:2

 

Trainingsunterstützung

Trainingstag: Freitag, 22.11.19
Bambino-Training (17 bis 18:30 Uhr): Erwin Engelhart
Jugend-Training (18 bis 20 Uhr): Lucas Spiske

 

Spielvorschau

Spieltag Beginn Abfahrt Heimmannschaft Gastmannschaft Betreuer
23.11.19 14:15 13:15 TG Böckingen IV

(Heinrich-von-Kleist-Halle)

Jungen U 18 I Fam. Meckes
23.11.19 13:20 12:45 SG Gundelsheim

(Städtische Sporthalle)

Jungen U 18 II Fam. Roth
23.11.19 15:00 14:00 TTC Gochsen

(Buchsbachtalhalle)

Jungen U13 I Fam. Thauer
23.11.19 13:00 12:15 NSU Neckarsulm

(Ballei)

Jungen U 13 II Fam. Höll
23.11.19 15:00 A Spfr Gellmersbach Herren I
23.11.19 19:30 A TSV Willsbach Herren III
25.11.19 20:00 A TSV Wilsbach II Herren III (Pokal)

Christian Schiemer

 

Spendenkonto
TG Offenau 1910 e.V.

IBAN
DE50 6205 0000 0000 5488 30

GIROCODE für die Banking-APP