Menu


News


Spielergebnisse vom Wochenende

TV Hausen – TG Offenau 1          abgesagt
SG Schleierhof-Muthof – TG Offenau 1       1:2

Ins hohenlohische Forchtenberg durften die Volleyballer der TGO am Sonntag Nachmittag reisen. Im Spiel gegen die Spielgemeinschaft Schleierhof-Muthof zeigte die Formkurve der neuformierten Offenauer Mannschaft in die richtige Richtung. Zwar ging der erste Satz mit 22:25 verloren, dafür passte dann in Durchgang 2 viel mehr und der Satz wurde mit 25:18 recht klar gewonnen. Im dritten Satz führte die TGO bereits mit 14:6, bevor es doch nochmals eng werden sollte. Am Ende ein knapper Satzgewinn mit 25:23 und weitere 2 Punkte auf dem Konto.

Das Spiel gegen den TV Hausen musste von den Zabergäuern krankheitsbedingt abgesagt werden. Ein Ersatztermin konnte leider nicht gefunden werden. Damit wird das Spiel 2:0 für Offenau gewertet.

Mit 2 Siegen und 6 Punkten steht Offenau 1 voll im Soll und kann in die Herbstpause gehen. Am 16.11. steht dann vor heimischer Kulisse der Landesliga-Absteiger aus Lehrensteinsfeld und der Aufsteiger aus Neckarsulm 2 gegen die TGO auf dem Feld.

 

TG Offenau 2 – VfL Brackenheim                 abgesagt
SV Heilbronn 2 – TG Offenau 2                      2:0
TSV Lehrensteinsfeld 2 – TG Offenau 2      1:2

Am Freitag früh flatterte vom VfL Brackenheim die Spielabsage ins Haus. Aktuell wird noch nach einem möglichen Ersatztermin gesucht.

Einen Tag später am Samstag sollte die Runde dann aber auch für Offenau 2 losgehen. Gegen die Gastgeber aus Heilbronn gab es eine 2:0 Niederlage (19:25 / 21:25). Im zweiten Spiel gegen den TSV Lehrensteinsfeld begann Offenau gut, verlor aber trotz 10-Punkte-Führung mit 21:25 den ersten Satz. Dann packten die Offenauer den Kampfgeist aber nochmals aus und gewannen die Durchgänge zwei und drei mit 25:15 und 25:20 und sicherten sich den ersten Sieg. Am 09.11. darf Offenau 2 ebenfalls in eigener Halle wieder ran. Gegner sind die TSG Heilbronn sowie der TSV Untergruppenbach.

 

FIT DURCH DEN WINTER

Keine Lust die dunkle Jahreszeit auf der Couch zu verbringen um im Frühjahr dann den Hüftspeck mühevoll abzutrainieren ? Dann lieber gleich was tun !! Regelmäßiger Sport, gemeinsam aktiv sein – dazu ist jetzt der ideale Zeitpunkt !

Die Abteilung Volleyball ist dabei für Jeden der richtige Partner. Ob Du aktiv in einer der 3 Offenauer Teams spielen möchtest oder Volleyball als Freizeitsport siehst – unsere 6 Gruppen bieten Dir das gesamte Spektrum des Volleyballsports. Und richtig baggern lernst Du garantiert auch !

 

Hier unsere Sportzeiten

Volley-Kids (von 6 – 12 Jahre)
jeden Freitag von 18.30 h – 20.00 h
Ansprechpartner Jürgen Kowol, juergen.kowol@tgo-volleyball.de

 

Volleyball-Jugend (13 – 18 Jahre)
Jeden Donnerstag von 20.00 – 21.45 Uhr
Ansprechpartner Jugendleiter Marco Geiger, marco.geiger@tgo-volleyball.de

 

TGO-Nachwuchsteam
Erfahrungen in der Mixed-Spielrunde sammeln, Taktik, Teamgeist, Erfolge und Niederlagen durchleben. Der Übergang aus der Jugend zu den Aktiven.

Jeden Donnerstag von 20.00 – 21.45 Uhr
Ansprechpartner Jugendleiter Marco Geiger, marco.geiger@tgo-volleyball.de

 

Volleyball 40+/ Freizeit
Ideal für Wiedereinsteiger, Singles, Paare, Freunde, Familie – und mit dem Alter nehmen wir es nicht so genau. Auch U40er sind herzlich willkommen !!

Jeden Donnerstag von 20.00 – 22.00 Uhr
Ansprechpartner Samir Feriz-Pavlic, Telefon 7689 oder samir.feriz-pavlic@tgo-volleyball.de

 

Aktive/Mixed/Mannschaft (ab 16 Jahre)
jeden Freitag von 20.00 h – 22.00 Uhr
Ansprechpartner Matthias Höll, Telefon 971301 oder matthias.hoell@tgo-volleyball.de

 

VHT-Volleyball-Helfer-Team
Unsportlich ? Keine Lust auf Sport ? Du willst trotzdem die Volleyballer unterstützen ?

Dann ist das Team fürs Team perfekt für Dich ! Unterstütze uns beim Wolleball-Kapp oder dem Kornlupferfest bei Auf- oder Abbau, Organisation, in der Küche, im Verkauf …

Ansprechpartner Matthias Höll, Telefon 971301 oder matthias.hoell@tgo-volleyball.de

 

Jetzt mitmachen, fit bleiben und in der Sporthalle vorbeischauen ! Im Verein ist Sport am schönsten – das wirst Du bei den Volleyballern der TGO persönlich erleben.

Alles Interessante und Wissenswerte über den Volleyballsport in Offenau findest Du auf unseren Homepages unter www.tgo-volleyball.de oder www.tgoffenau.de. Oder bei jedem Ansprechpartner. Wir freuen uns auf Dich !!

JUGEND

Jugendbezirksmeisterschaften

Am 12. und 13. Oktober fanden in der Neckarsulmer Ballei die Jugendbezirksmeisterschaften statt.

Aus unserer Jugend traten von den Jungen U11, über die Jungen U18 bis hin zu den Mädchen U13 insgesamt 12 Kinder an.

Am Samstagmorgen legten die Jungen U11-13 los. Kevin, Jakob und Sebastian schafften es, Ihre Gruppe erfolgreich zu gestalten und in das Achtelfinale einzuziehen. In den folgenden K.O. Spielen konnte sich Kevin in der U12 Konkurrenz für die am Sonntag stattfindenden Halbfinalspiele qualifizieren. Wenig später folgte Kevin Ronja im Einzel und Doppel ins Halbfinale.

Der Sonntag begann mit den Jungen U18. Luis, Nico und Timo stellten sich der Herausforderung. vereinzelt konnten Spiele positiv gestaltet werden, sodass Luis sich für die K.O Phase qualifizieren konnte. Leider konnte er sich gegen seinen Gegner aus Neckarsulm nicht durchsetzen. Somit standen die Halbfinalpartien für Ronja und Kevin an. Vor voller Kulisse bestritt Ronja ihr Halbfinale souverän und schaffte den Einzug ins Finale. Kevin musste sich dem späteren Sieger in seiner Alterskonkurrenz geschlagen geben.

Nach einer kurzen Umbauphase begannen die Finalpartien. Ronja konnte nach anfänglicher Nervosität und Unsicherheiten sich mit einem 3:0 Sieg den Titel der Bezirksmeisterin der Mädchen U13 sichern, herzlichen Glückwunsch. Im Doppelfinale trat Ronja und Ihre Partnerin gegen Oedheim an. In einem spannendem Spie gelang es Ronja sich ihren zweiten Titel des Tages mit einem 3:1 Sieg zu sichern.

Nachdem alle Finalpartien beendet waren, ging es direkt mit der Siegerehrung weiter. Kevin durfte einen Pokal und Ronja 2 Pokale in die Luft heben.

L.B.

 

Spielergebnisse

Jungen Kreisliga A1:

TG Offenau 1 – TG Böckingen 1890 2         6:4
SpVgg Oedheim 1 – TG Offenau 1                5:5 

 

Jungen Kreisliga B4:

SpVgg Oedheim 2 – TG Offenau 2            5:5

 

Trainingsunterstützung

Trainingstag: Freitag, 25.10.19
Bambino-Training (17 bis 18:30 Uhr): Luis Hoffer
Jugend-Training (18 bis 20 Uhr): Clemens Gehrig

 

AKTIVE

Spielergebnisse

Herren Kreisliga A1:

VFL Obereisesheim 2 – TG Offenau 2          1:9

Vergangen Samstagabend trafen wir auf den bisher sieglosen VfL Obereisesheim.

Da Thomas leider nicht spielfähig war sprang Andreas für ihn ein – vielen Dank für deinen Einsatz. Die Eingangsdoppel konnten wir alle samt, Bogumil/Schmidt nach 0:2 Satzrückstand, positiv gestalten und mit einer komfortablen 3:0 Führung in die Einzelpartien starten.

Clemens und Nico setzten sich nach hart umkämpften Fünfsatzspielen mit jeweils 3:2 durch. Lediglich Andreas musste sich in seinem Einzel mit 1:3 geschlagen geben. Abgerundet wurde unser 9:1 Auswärtserfolg von  Christian, der wie Clemens mit 3:2 sein Einzel gegen die  Nummer 1 von Obereisesheim gewann.

Kommende Woche gilt es gegen Herbolzheim unsere Tabellenführung zu behaupten.

L.B.

 

Herren Kreisliga B1:
SV Bad Wimpfen-Hohenstadt 2 – TG Offenau 3       1:9

Mit Franz an Board traten wir am Sonntagmorgen gegen die altersgemäß betrachtet buntgemischte Mannschaft in Bad Wimpfen-Hohenstadt an. Diese Spielzeit ist bei uns sehr unbeliebt und trotzdem legten wir einen

Traumstart hin und konnten alle drei Doppel für uns entscheiden.

Unsere Doppel wieder wie gewohnt formatiert Timo P./Jenny, Rainer/Franz Timo W./Andy. Obwohl das Ergebnis mit 9:1 relativ deutlich erscheint, spiegelt das ganz und garnicht den Spielverlauf, denn 6 von 9 Punkten konnten lediglich im fünften Satz erkämpft werden. Franz hatte Spaß am Spiel, musste aber seinem Gegner zum Sieg gratulieren. Und überließ somit den Gastgebern den Ehrenpunkt. Timo P. musste als Einziger zum zweiten Einzel antreten und dabei Nervenstärke hoch 10 beweisen, da sein Gegner drohte ihn mit gefühlt 1000 Netzbällen niederzuschmettern. Am Ende konnte er super dagegenhalten und den Siegespunkt ergattern.

JB

 

Spielvorschau

Spieltag Beginn Abfahrt Heimmannschaft Gastmannschaft Betreuer
22.10.19 20:00 A TSV Weinsberg III Herren IV (Pokal)
23.10.19 20:00 A TSV Cleebronn Herren I (Pokal)
23.10.19 20:00 H Herren II (Pokal) TSV Untereisesheim II
26.10.19 14:00 13:00 TSV Weinsberg II

(Rossäckerhalle)

Jungen U13 I Andreas Schmidt
26.10.19 14:05 13:20 VFL Obereisesheim II

(Hezenberghalle NSU)

Jungen U18 II Margret Ehrenfried
26.10.19 17:30 A TSV Ellhofen Herren I
26.10.19 17:30 A NSU Neckarsulm V Herren III
26.10.19 18:00 H Herren IV SV Sülzbach II

 

Stephan Dietrich

Die Jugend der Volleyballer ist in den letzten Jahren zu einer wichtigen Vereinsstütze herangewachsen. Ob beim Wolleball-Kapp oder beim Kornlupferfest – sie helfen tatkräftig mit, übernehmen Verantwortung und entlasten dadurch kräftig die Aktiven.

Als Dank für die überragende Hilfe in den letzten Jahren luden Abteilungschef Matthias Höll und Jugendleiter Marco Geiger Ende September wieder alle jugendlichen Helfer bei herrlichem Altweiber-Sommerwetter zur Altweibermühle und in den Freizeitpark Tripsdrill ein.

Während die Betreuer, hier vor allem die Damen, die magische Wirkung der Altweibermühle mit Erfolg testeten, ging‘s für den Nachwuchs  wie die g’sengte Sau und mit Karacho den ganzen Tag rauf und runter und im Kreis herum. Alle 100 Attraktionen wurden ausgiebig getestet. Die 20 Jugendspieler und 15 Begleitpersonen hatten riesigen Spaß und hatten mindestens genauso viel Ausdauer wie beim Helfen auf den Volleyball-Veranstaltungen.

Allen Jugendlichen nochmals ganz herzlich Danke für die tolle Hilfe. Wir bauen weiter auf Euch. Ganz herzlich Danke auch an die Begleitpersonen und Fahrer.

 

Fotograf: Matthias Höll

Spielergebnisse

TSV Untersteinbach – TG Offenau 1       2:1
TSV Ilshofen – TG Offenau 1                     2:0

Noch nicht so richtig Fahrt aufgenommen haben die Volleyballer der ersten Mannschaft. Zwar wurde gleich der erste Satz gegen Untersteinbach mit 25:21 gewonnen. Doch in den Folgesätzen zeigten sich noch viele Abstimmungsfehler, die das neu formierte Team mit Sicherheit an den kommenden Spieltagen vermeiden kann. Diese kleinen Fehler fehlen in der zweithöchsten Mixed-Liga dann einfach, um ein Spiel gewinnen zu können. Um den ersten Erfolg einzufahren haben sie gleich am kommenden Sonntag, 20.10. die nächsten beiden Möglichkeiten, wenn es in Forchtenberg gegen die SG Schleierhof-Muthof und den TV Hausen geht. Beide Partien werden nicht leicht und der Kampfgeist muss von Anfang an stimmen. Viel Erfolg an das gesamte Team !

 

TG Offenau 3 – VfL Eberstadt          0:2
TG Offenau 3 – TV Rot am See 1      0:2

Handschrift erkennbar

Im April haben Mona Egner und Marina Schütz als Trainerinnen das TGO-Nachwuchsteam Offenau 3 übernommen. Im ersten Spiel seit dieser Zeit war schnell die Handschrift der beiden erkennbar und die Steigerungen im Spiel für die Spieler und Zuschauer zu sehen. Zwar reichte es noch nicht für den ersten Spielgewinn, aber die Leistungen waren durchweg gut und zeigen in die richtige Richtung. Bis zum nächsten Spieltag am 23.11. ist noch etwas Zeit. Bei weiterhin guter Trainingsbeteiligung lässt sich da der eine oder andere Punkt für das jüngste Team im Klassement noch antrainieren.

 

Spielvorschau

Am kommenden Freitag, 18.10.19 startet auch Offenau 2 in die Runde 2019/2020. Zuhause erwartet die TGO den VfL Brackenheim. Spielbeginn ist zur Primetime um 20:15 Uhr. Der Eintritt wie immer frei und Zuschauer und Fans gerne gesehen !

jüko

AKTIVE

Spielergebnisse

Herren Kreisliga A1: TG Offenau 2 – Friedrichshaller SV 3          9:4

In dem Derby gegen den Friedrichshaller SV III konnten wir uns zuhause mit einem 9:4-Erfolg durchsetzen. Für den fehlenden Thomas ist Timo eingesprungen – vielen Dank für deinen Einsatz!

Den taktisch aufgestellten Doppeln unserer Gegner zum Trotz konnten wir mit einem perfekten Start direkt mit 3:0 in Führung gehen. Im familieninternen Duell musste Christian nach einer 2:0-Satzführung am Ende doch noch seinem Vater zum Sieg gratulieren. Nico verlor sein Einzel auch im letzten Satz; die restlichen Spiele der ersten Einzelrunde gingen alle mit 3:0-Sätzen an uns.

Im zweiten Durchgang musste unser vorderes Paarkreuz Christian und Clemens beide ihre Spiele abgeben; das mittlere Paarkreuz mit Lucas und Nico gewann daraufhin die zwei letzten Spiele in drei, respektive vier Sätzen. Somit war der 9:4-Erfolg besiegelt.

Wir bleiben in dieser Saison bisher ungeschlagen und treffen nächste Woche auswärts auf Obereisesheim.

L.S.

 

Trainingsunterstützung

Trainingstag: Freitag, 18.10.19
Bambino-Training (17 bis 18:30 Uhr): Roberta Walk
Jugend-Training (18 bis 20 Uhr): Marcel Römhild

 

Spielvorschau

Spieltag Beginn Abfahrt Heimmannschaft Gastmannschaft Betreuer
16.10.19 18:30 H Jungen U18 I TG Böckingen 1890 II Jugendtrainer
19.10.19 15:30 14:45 SpVgg Oedheim I Jungen U18 I Fam. Hoffer
19.10.19 13:30 12:45 SpVgg Oedheim II Jungen U18 II Franz Heinrich
19.10.19 17:05 A VFL Obereisesheim II Herren II
20.10.19 09:30 A SV Bad Wimpfen-Hoh. II Herren III

Stephan Dietrich

 

Spendenkonto
TG Offenau 1910 e.V.

IBAN
DE50 6205 0000 0000 5488 30

GIROCODE für die Banking-APP