Menu


Volleyball

By In Allgemein On 23. Oktober 2022


Spielergebnisse vom Wochenende

TG Offenau – TSV Untersteinbach   1:3

starker Auftritt reicht nicht ganz ….

Bärenstark startete die TGO in den Pokalfight am vergangenen Freitag in der eigenen Halle. Tolle Angriffe, aber vor allem auch ein überragende Blockreihen sorgten für einen Einstand nach Maß und einen ungefährdeten Satzgewinn. Auch der zweite Satz begann für Offenau richtig gut. Mit einer 5:0-Führung gegen den Landesligisten aus Untersteinbach ging es los, doch dann kamen die Gäste immer besser ins Spiel. Die TGO hielt in dem Folgesätzen meist bis zur Satzmitte sehr gut mit, lieferte sich ein Duell auf Augenhöhe, bevor es dann aber immer wieder zu Mini-Punkte-Serien der Gäste kam, die die TGO-Cracks nicht mehr aufholen konnten.

Am Ende ein verdienter Sieg für Untersteinbach, aber ein toller Pokalabend für und in Offenau.

TG Offenau 2 – TSV Erlenbach   1:2
TG Offenau – FC Kirchhausen    abgesagt

Nemm ‘en Du – ich hab ihn sicher …

Die TGO-Old-Stars sind auf dem Feld zurück. Es war schon ein Augenschmaus, die Jungs und Mädels – viele seit Jahren für die TGO aktiv – wieder vereint auf dem Feld zu sehen.

Zu sehen war auch, dass das Team in der Konstellation seit langem nicht mehr zusammengespielt hat und es doch einige Lücken auf dem Feld und in der Absprache untereinander gab.

Nach einem verlorenen ersten Satz, in Folge der Lücken und noch fehlenden Feldabstimmung,  folgte wieder einmal eine legendäre Ansprache von Teamchef Matthias Höll -die “Fernlicht-Hase-Ansprache”. Obwohl von Seiten der Presseabteilung erhebliche Bedenken bestehen, dass der Inhalt der Ansprache auch von den Teammitgliedern verstanden wurde, lief es im zweiten Satz deutlich besser und die Old-Stars gewannen den Satz verdient und recht souverän.

Ob es im dritten Satz dann die Kondition war, oder die Ansprache schon wieder vergessen wurde ? Es wird ein Geheimnis bleiben. Der Schwung aus dem zweiten Satz hielt nur in der ersten Satzhälfte. Dann verlor das Team komplett den Faden und damit leider auch das Spiel gegen den TSV Erlenbach. Aber immerhin – mit dem Satzgewinn hat die TGO den ersten Punkt in der Runde geholt. Und nach der ausgiebigen Nachbesprechung in geselliger Runde – die trotz mangelnder Übung intensiv begangen wurde und an die alten Zeiten erinnert hat – werden bestimmt noch weitere Punkte folgen.

Kurzfristig musste der FC Kirchhausen seine Teilnahme am Spieltag absagen. Das Spiel wird nachgeholt. Der Termin stand zum Redaktionsschluss noch nicht fest.

 

Hauptversammlung 2022

Zur Jahreshauptversammlung der Abt. Volleyball laden wir herzlich ein. Sie findet am Freitag, 4. November 2022 um 19.00 Uhr statt. Sitzungsort: Tennisheim, Am Mühlweg 9 – 11, 74254 Offenau a. N.

Folgende Tagesordnung für die Hauptversammlung wurde festgelegt:

TOP 1:  Begrüßung durch den Abteilungsleiter
TOP 2:  Bericht Kasse

              – Entwicklung Finanzen im Jahr 2021
TOP 3:  Bericht Kassenprüfer und Entlastung Kassier
TOP 4:  Haushaltsplan 2022 und 2023
TOP 5:  Entlastung Abteilungsleitung
TOP 6:  Wahlen (m/w/d)
– Abteilungsleiter
– Jugendleiter
– Leiter Beachsport
– Leiterin Damensport
– Leiter Freizeitsport
– Leiter Mannschaftssport
– Kassenprüfer
– Beisitzer 40+
– Manager Digital und Social Media
– Leiter Volleyball-Helferteam (VHT)
TOP7:   Einführung einer Benutzungsgebühr für Fremdteams auf der Beachsport-Anlage
TOP 8:  Anträge (einzureichen bis zum 28.10.2022 beim Abteilungsleiter)
TOP 9:  Verschiedenes

Die Versammlung wird unter den zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Regelungen durchgeführt.

Für die Abteilung Volleyball

Matthias Höll         Jürgen Kowol


About the Author

AL-d82

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner