Menu

Seite 3 von 6

By In Badminton-Aktuelle-Saisonergebnisse On 21. Dezember 2017


Rückrundenstart Badminton

Fr. – 15.02.2013

Rückrundenstart in der Bezirksliga

SG Pfedelbach/Neuenstein I – TG Offenau I             4:4

Nachdem bereits in der Hinrunde das Heimrecht getauscht wurde, fand das erste Rückrundenspiel in Offenau statt. In der Ferne hatten wir knapp mit 5:3 verloren, diese Niederlage wollten wir unbedingt wett machen. Nach den Doppelbegegnungen zu Beginn sah es nicht zwingend danach aus. Einzig unser Damendoppel Birgit Baldauf, Michaela Zimmermann konnten deutlich mit 21:12 und 21:10 gewinnen. Im Dameneinzel siegte Linda Pierro mit 21:17 und deutlichen 21:9 Punkten gefolgt von einem Erfolg des gemischten Doppels Birgit Baldauf, Michael Hirt, die in einem umkämpften 3-Satz-Match das bessere Team waren. Sie siegten nach tollem Kampf mit 18:21, 21:12 und 21:15. Mit einem 3:4-Rückstand musste das erste Herreneinzel mit Bülent Gün über Unentschieden oder erneuter Niederlage entscheiden. Mit einem überragenden 21:12 und 21:13 sicherte Bülent Gün den verdienten Mannschaftspunkt gegen den Tabellenzweiten aus Pfedelbach und Neuenstein!

Doppelspieltag gegen den Ersten und Letzten der Bezirksliga

SG Heilbronn/Leingarten VI – TG Offenau I              2:6

Am folgenden Doppelspieltag in Heilbronn trafen wir zuerst auf den Tabellenletzten der Bezirksliga Neckar – Odenwald. Um uns in der oberen Tabellenhälfte festzusetzen, musste ein Sieg her – und genauso legten wir los. Im Damendoppel und auch im 2. Herrendoppel konnten Birgit Baldauf, Michaela Zimmermann und Stefan Cossettini, Christian Hußlik jeweils ungefährdete 2-Satz-Siege erspielen. Mit einer 2:1-Führung ging es in die Einzelpaarungen. Hier siegte Linda Pierro deutlich mit 21:9 und 21:15 gefolgt von Joachim Gehrig und Stefan Cossettini im 2. bzw. 3. Herreneinzel. Mit dem zwischenzeitlichen 5:2 war uns der Pflichtsieg nicht mehr zu nehmen. Den Schlusspunkt erspielten Birgit Baldauf und Christian Hußlik im gemischten Doppel souverän mit 21:12 und 21:4 zum 6:2-Erfolg über SG Heilbronn/Leingarten VI!

SG Heilbronn/Leingarten V – TG Offenau I               4:4

Nach dem Umzug ins benachbarte Hallendrittel ging es gegen den Tabellenführer SG Heilbronn/Leingarten V. Aus den Doppelspielen ging die TGO mit einer 2:1-Führung heraus. Es siegten im Damendoppel Birgit Baldauf, Michaela Zimmermann und im 2. Herrendoppel Stefan Cossettini, Christian Hußlik. Ein verdientes 4:4 erspielte mit einem umkämpften 3-Satz-Erfolg Linda Pierro im Dameneinzel 17:21, 21:15, 21:16 sowie auch Birgit Baldauf, Christian Hußlik im gemischten Doppel 21:17, 22:24, 21:17. Nach der 1:7 Hinspielpleite ein toller Punktgewinn gegen den Tabellenführer – Glückwunsch!!

An den Spieltagen waren für die TG Offenau I im Einsatz:

Linda Pierro, Birgit Baldauf, Michaela Zimmermann, Bülent Gün, Joachim Gehrig, Stefan Cossettini, Christian Hußlik und Michael Hirt.

Bezirksliga Neckar – Odenwald: Tabelle nach dem 10. Spieltag

Rang

Mannschaft

Punkte

Spiele

1

SG Heilbronn/Leingarten V

17:3

55:25

2

TV Lauffen

15:5

51:29

3

SG Neuenstein/Pfedelbach

14:6

45:35

4

TG Offenau

11:9

44:36

5

SC Oberes Zabergäu

11:9

43:37

6

TV Lauffen II

9:11

38:42

7

SG Brackenheim/Schwaigern

3:17

24:56

8

SG Heilbronn/Leingarten VI

0:20

20:60

 

Unglücklicher Rückrundenauftakt in der Kreisliga

Spfr. Affaltrach II – TG Offenau II                                  5:3

Am Rückrundenauftakt der Kreisliga Buchen – Mosbach – Heilbronn ging es für die TGO II zum Tabellennachbarn aus Affaltrach. Wie üblich startete man mit den Doppelbegegnungen. Hier siegten Harry Gerths, Konstantin Brilz im umkämpften ersten Herrendoppel knapp mit 23:21, 19:21, 21:18. Einen weiteren Punkt erspielte sich souverän unser Dameneinzel Franciska Trumpf mit 21:11, 21:9. Trotz eines weiteren Erfolges im 3. Herreneinzel von Jens Diedrich in drei Sätzen 16:21, 21:14, 21:12, konnte die knappe Mannschaftsniederlage mit 3:5 nicht verhindert werden. Mit einem Quäntchen mehr Glück wäre ein Punktgewinn möglich gewesen – Köpfe hoch!

Spfr. Affaltrach I – TG Offenau II                                   6:2

Mit dieser knappen Niederlage ging es ins benachbarte Hallendrittel gegen die erste Mannschaft aus Affaltrach. Mit einem Mannschaftsspieler weniger musste das 2. Herrendoppel leider kampflos abgegeben werden. Darüber hinaus stand es nach den Doppelbegegnungen 0:3. Ein deutlichere Niederlage konnte Franciska Trumpf mit einem schwer erkämpften und spannenden 3-Satz-Erfolg im Dameneinzel 27:25, 23:25, 25:23 zusammen mit Michael Hirt im 3. Herreneinzel 21:15, 21:16 verhindern. Zuvor hatte Michael Hirt schon den wichtigen Punkt im gemischten Doppel der ersten Mannschaft gegen SG Neuenstein/Pfedelbach I erspielt – Danke hierfür!

Doppelspieltag gegen die Verfolger des Tabellenführers Neckarsulm II

TV Bad Rappenau I – TG Offenau II                            7:1

Eine deutliche Niederlage setzte es gegen einen der Verfolger von Tabellenführer Neckarsulm II. Hier war trotz guter Spiele leider nur ein Ehrenpunkt zu holen. Diesen Ehrenpunkt erspielten Julian Weiß, Michael Hirt im umkämpften 2. Herrendoppel mit einem 3-Satz-Erfolg 17:21, 21:17, 21:18.

SF Neckarwestheim I – TG Offenau II             7:1

Gegen den aktuellen Tabellenzweiten aus Neckarwestheim erging es der zweiten Mannschaft ähnlich. Hier erzielte Franciska Trumpf an ihrem Geburtstag den Ehrenpunkt im Dameneinzel. Sie siegte am Ende deutlich in 3 Sätzen mit 19:21, 21:16, 21:10. Dafür gab es dann auch das verdiente Geburtstagsständchen von den beiden TGO-Mannschaften – nachträglich noch einmal alles Gute fürs neue Lebensjahr!

An diesen Spieltagen waren für die TG Offenau II im Einsatz:

Franciska Trumpf, Saskia Pierro, Jessica Wengert, Volker Koch, Konstantin Brilz, Julian Weiß, Harry Gerths, Michael Hirt, Chris Patrick Harsch und Jens Diedrich.

Kreisliga Buchen – Mosbach – Heilbronn: Tabelle vor dem letzten Heimspieltag

Rang

Mannschaft

Punkte

Spiele

1

Neckarsulmer SU II

24:2

85:19

2

SF Neckarwestheim

22:4

79:25

3

Spfr. Affaltrach

20:4

72:24

4

TV Bad Rappenau

20:6

73:31

5

SG Brackenheim/Schwaigern II

13:11

47:49

6

Neckarsulmer SU III

10:14

46:50

7

Spfr. Affaltrach II

8:16

32:63

8

TG Offenau II

5:21

33:71

9

SG Pfedelbach/Neuenstein II

4:22

23:81

10

Neckarsulmer SU IV

0:26

13:91

 

Ankündigung letzter Heim-Spieltag der laufenden Saison!

Die beiden Mannschaften der TGO bestreiten am 23.02.2013 das letzte Heimspiel der laufenden Saison. Spielbeginn ist 15:00Uhr in der Offenauer Sporthalle gegen die Verfolger der ersten Mannschaft und für die zweite Mannschaft geht es gegen das Mittelfeld der Kreisliga. Zur Unterstützung der Mannschaften sind Zuschauer herzlich willkommen! Für Verpflegung mit Kaffee und Kuchen ist gesorgt…

Stefan Cossettini

Mo. – 10.12.2012

Rückblick auf den Auswärtsspieltag

SG Brackenheim/Schwaigern I – TG Offenau I        2:6

Nach einer „beschwerlichen“ Anreise nach Schwaigern konnten wir mit der ersten Mannschaft in Bestbesetzung gegen die Spielgemeinschaft Brackenheim/Schwaigern antreten. Die ersten Punkte erspielten unser Damendoppel Birgit Baldauf, Michaela Zimmermann in einem spannenden 3-Satz-Match gefolgt vom 2. Herrendoppel Stefan Cossettini, Christian Hußlik mit 21:9 und 21:9. Mit dieser 2:1-Führung aus den Doppelpaarungen ging es mit den Einzeln weiter. Hier siegte Linda Pierro im Dameneinzel in 3 Sätzen gefolgt vom 2. und 3. Herreneinzel Joachim Gehrig und Stefan Cossettini jeweils sicher. Damit war uns der Sieg nicht mehr zu nehmen. Den Schlusspunkt zum 6:2-Erfolg setzte unser gemischtes Doppel Birgit Baldauf, Christian Hußlik in 3 umkämpften Sätzen.

SC Oberes Zabergäu I – TG Offenau I                        5:3

Nach dem Erfolg in Schwaigern und der Weiterfahrt nach Zaberfeld ging es darum weitere Punkte gegen den direkten Tabellennachbarn einzusammeln. Wie auch schon in Schwaigern stand es nach den Doppelerfolgen von Birgit Baldauf, Michaela Zimmermann in 2 Sätzen und Stefan Cossettini, Christian Hußlik in 3 Sätzen  zwischenzeitlich 2:1 für die TGO. Leider folgte in den noch auszutragenden Spielpaarungen nur noch ein Sieg von Stefan Cossettini im 3. Herreneinzel. Betrachtet man die knappen 3-Satz-Ergebnisse war zumindest ein 4:4 unentschieden verdient, wenn nicht sogar ein 5:3-Sieg der TGO möglich. Hier können wir in der Rückrunde in der heimischen Halle das Ergebnis korrigieren und einen Sieg einfahren!

SG Brackenheim/Schwaigern II – TG Offenau II      4:4

Zusammen mit der ersten Mannschaft wurde diese Begegnung in Schwaigern ausgetragen. Bei den Doppelbegegnungen erspielte sich die TGO II wie auch die TGO I eine 2:1-Führung durch die sicheren 2-Satz-Erfolge von Volker Koch, Harry Gerths und Julian Weiß, Jens Diedrich im 1. und 2. Herrendoppel. Mit zwei ähnlich sicheren Erfolgen im 1. und 3. Herreneinzel erspielten Volker Koch und Jens Diedrich den verdienten 4:4 Endstand gegen die Tabellennachbarn aus Brackenheim und Schwaigern.

Neckarsulmer SU III – TG Offenau II                            5:3

Zum zweiten Spiel an diesem Doppelspieltag trennten sich die Wege der 1. und 2. Mannschaft der TGO. Leider musste die TGO II hier mit einem Spieler weniger antreten und von vorne herein ein Spiel abgeben, was bei diesem knappen Ergebnis wahrscheinlich einen Mannschaftspunkt gekostet hat. Ähnlich wie im Spiel zuvor konnte das 1. Herrendoppel mit Volker Koch, Harry Gerths in einem hart umkämpften 3-Satz-Match einen Sieg einfahren. Die weiteren Punkte erspielten die beiden im 1. und 3. Herreneinzel in 3- bzw. 2 Sätzen. Für diese tollen Leistungen auch der übrigen Mannschaftsspieler wurde die TGO II leider nicht belohnt!

An diesem Doppelspieltag spielten für die TG Offenau:

Linda Pierro, Birgit Baldauf, Michaela Zimmermann, Franciska Trumpf, Vanessa Breitschopf, Bülent Gün, Joachim Gehrig, Stefan Cossettini, Christian Hußlik, Volker Koch, Julian Weiß, Harry Gerths und Jens Diedrich.

 

Erfolgreicher Doppelspieltag in Offenau

TG Offenau I – TV Lauffen I                                           4:4

Am letzten Spieltag der ersten Mannschaft in der Hinrunde hatten wir den Tabellenzweiten aus Lauffen zu Gast. Nach den Doppelbegegnungen und einem vorgezogenen Herreneinzel stand es bereits 0:4 für die Lauffener Mannschaft. Jetzt mussten alle verbleibenden Spiele gewonnen werden, um zumindest noch einen Punkt mitzunehmen. Das Unmögliche haben wir noch geschafft!! Die Aufholjagd begann mit dem souveränen Dameneinzelerfolg von Michaela Zimmermann mit 21:8, 21:7 gefolgt von Stefan Cossettini im 3. Herreneinzel mit 21:15, 21:14. Daraufhin legte unser gemischtes Doppel mit Birgit Baldauf, Christian Hußlik mit 21:12, 21:16 nach. Das alles entscheidende Match war das 1. Herreneinzel von Bülent Gün. In spannenden und hart umkämpften 3 Sätzen konnte sich Bülent mit 21:7, 15:21 und 21:19 durchsetzen und das 4:4 Unentschieden für uns sichern! (O-Ton aus der TGO-Halle: „ …wir sind die Schweden im Badminton“)

TG Offenau I – TV Lauffen II                                          7:1

Mit diesem Erfolg im Rücken konnte nun die 2. Mannschaft aus Lauffen kommen. Hier ließen wir nichts anbrennen und gingen nach schnellen und deutlichen Siegen im Damendoppel mit Birgit Baldauf, Michaela Zimmermann, dem 1. und 2. Herrendoppel mit Bülent Gün, Joachim Gehrig und Stefan Cossettini, Christian Hußlik mit 3:0 in Führung. Nachdem Michaela Zimmermann auch das Damendoppel in 2 Sätzen gewinnen konnte stand es 4:0, aber noch war der Sieg nicht sicher… Erst mit dem 3. Herreneinzel von Stefan Cossettini und dem Erfolg im gemischten Doppel Birgit Baldauf, Christian Hußlik war der Mannschaftssieg perfekt! Den Schlusspunkt setzte Joachim Gehrig im 2. Herreneinzel mit einem umkämpften 3-Satz Erfolg – eine tolle Mannschaftsleistung zum verdienten 7:1-Sieg!

TG Offenau II – Neckarsulmer SU IV                           6:2

Auch in der 2. Mannschaft konnten Mannschaftspunkte gefeiert werden! Gegen einen direkten Mitkonkurrenten konnte bereits nach den Doppelbegegnungen eine 3:0-Führung erspielt werden. Jeweils in 2 Sätzen siegte das Damendoppel Franciska Trumpf, Jessica Wengert und die beiden Herrendoppel Volker Koch, Harry Gerths und Julian Weiß, Michael Hirt. Den Mannschaftserfolg sicherten dann Franciska Trumpf im Dameneinzel und Michael Hirt im 3. Herreneinzel ungefährdet in 2-Satz-Matches. Den Schlusspunkt zum 6:2-Erfolg konnte Volker Koch im 1. Herreneinzel in 3 Sätzen erkämpfen. Selbst die beiden Punkte für die Neckarsulmer Sportunion gingen nur extrem knapp verloren, so dass sogar ein noch deutlicheres Ergebnis möglich war. Auch in der 2. Mannschaft eine super Leistung!

TG Offenau II – Neckarsulmer SU II                             1:7

Gegen den unangefochtenen Tabellenführer der Kreisliga war kein Kraut gewachsen. Ein Großteil der angetretenen Neckarsulmer Mannschaft war in den vergangenen Jahren auch schon die Konkurrenz der TGO I. Den Ehrenpunkt erkämpfte sich mit einer super Leistung und in einem hart umkämpften 3-Satz-Match Franciska Trumpf im Dameneinzel. Nach verlorenem 1. Satz drehte Franciska Trumpf das Spiel und siegte verdient mit 18:21, 21:17 und 21:17.

An diesem Doppelspieltag spielten für die TG Offenau:

Birgit Baldauf, Michaela Zimmermann, Franciska Trumpf, Jessica Wengert, Bülent Gün, Joachim Gehrig, Stefan Cossettini, Christian Hußlik, Volker Koch, Julian Weiß, Harry Gerths und Michael Hirt.

 

Bezirksliga Neckar – Odenwald: Abschlusstabelle der Hinrunde

Rang

Mannschaft

Punkte

Spiele

1

SG Heilbronn/Leingarten V

13:1

40:16

2

TV Lauffen

10:4

36:20

3

SG Neuenstein/Pfedelbach

10:4

32:24

4

TG Offenau

7:7

30:26

5

SC Oberes Zabergäu

7:7

28:28

6

TV Lauffen II

7:7

27:29

7

SG Brackenheim/Schwaigern

2:12

17:39

8

SG Heilbronn/Leingarten VI

0:14

14:42

 

Kreisliga Buchen – Mosbach – Heilbronn: Tabelle vor dem letzten Hinrundenspieltag

Rang

Mannschaft

Punkte

Spiele

1

Neckarsulmer SU II

14:0

46:10

2

Spfr. Affaltrach

12:2

41:15

3

SF Neckarwestheim

10:4

41:15

4

TV Bad Rappenau

10:4

38:18

5

SG Brackenheim/Schwaigern II

9:5

29:27

6

Neckarsulmer SU III

8:6

31:25

7

TG Offenau II

4:12

22:42

8

Spfr. Affaltrach II

3:11

18:38

9

SG Pfedelbach/Neuenstein II

2:14

14:50

10

Neckarsulmer SU IV

0:14

8:48

 

Trainingszeiten

Unser Badmintontraining findet immer Dienstags in der Sporthalle Offenau statt:

Kindertraining:                    17:40-18:40Uhr

Jugendtraining:                   18:40-19:40Uhr

Aktiven-/Hobbytraining:     19:40-22:00Uhr

Wer Interesse am Badmintonsport hat, kommt einfach mit Sportsachen und Hallenschuhen zu den genannten Uhrzeiten in der Sporthalle vorbei und kann gleich mitmachen!

Stefan Cossettini

Mi. – 14.11.2012

Deutliche Niederlage zum Heimspielauftakt der 1. Mannschaft!

TG Offenau I – SG Heilbronn/Leingarten V               1:7

Mit einer deutlichen Niederlage startet die erste Mannschaft im ersten Heimspiel der Saison. Aber nur, wenn man das deutlich Mannschaftsergebnis betrachtet. Den Ehrenpunkt sammelten Birgit Baldauf, Michaela Zimmermann im Damendoppel ein. Alle anderen Begegnungen gingen an die SG Heilbronn/Leingarten. In vier Spielen war es jedoch so eng, dass 3 Sätze ausgespielt werden musste bzw. die Sätze erst in der Verlängerung entschieden wurden. Das Mannschaftsergebnis spiegelt nicht die wahren Kräfteverhältnisse wieder, was wir direkt im Anschluss gegen die Mannschaft SG Heilbronn/Leingarten VI bestätigen konnten.

Wiedergutmachung geglückt!

TG Offenau I – SG Heilbronn/Leingarten VI              6:2

Mit der selben Mannschaft stand es nach den Doppelbegegnungen bereits 2:1 für die TGO und diesen Vorsprung sollten wir nicht mehr verlieren. Im Damendoppel siegten erneut Birgit Baldauf, Michael Zimmermann sicher in 2 Sätzen sowie Stefan Cossettini, Christian Hußlik im zweiten Herrendoppel ebenfalls deutlich in 2 Sätzen. Die Entscheidung über den Mannschaftserfolg fiel bereits in den Einzelbegegnungen. Linda Pierro siegte im Dameneinzel in einem spannenden 3-Satz-Match, Joachim Gehrig im 2. Herreneinzel und Stefan Cossettini im 3. Herreneinzel sicherten in 2 Sätzen den ersten Saisonerfolg mit einem Zwischenstand von 5:2. Den Schlusspunkt konnte das gemischte Doppel Birgit Baldauf, Christian Hußlik mit einem ungefährdeten 2-Satz-Sieg setzten!

Tabelle Bezirksliga Neckar – Odenwald

Rang

Mannschaft

Punkte

Spiele

1

SG Heilbronn/Leingarten V

5:1

18:6

2

TV Lauffen

5:1

17:7

3

TV Lauffen II

5:1

16:8

4

SG Neuenstein/Pfedelbach

5:1

16:8

5

SC Oberes Zabergäu

2:4

11:13

6

TG Offenau

2:4

10:14

7

SG Brackenheim/Schwaigern

0:6

4:20

8

SG Heilbronn/Leingarten VI

0:6

4:20

 

Deutliche Ergebnisse auch bei der 2. Mannschaft

TG Offenau II – SF Neckarwestheim               2:6

Gegen die Sportfreunde aus Neckarwestheim gab es einige spannende Begegnungen, was wie schon bei der ersten Mannschaft nicht ohne weiteres am Endergebnis zu erkennen ist. Alle Doppelpaarungen musste man mit engen Satzergebnissen leider abgeben. Auch in den Einzelbegegnungen war mehr drin als der 2-Satz-Erfolg von Franci Trumpf, die das Match sicher gewinnen konnte. Den zweiten Erfolg der TGO II erspielte das gemischte Doppel mit Saskia Pierro, Harry Gerths in einem spannenden 3-Satz-Match, das sie nach verlorenem ersten Satz noch drehen konnten!

TG Offenau – TV Bad Rappenau                     1:7

Gegen die ehemalige Übermacht aus Bad Rappenau gab es eine deutliche Niederlage, aber auch hier gab es einige Begegnungen, die auch zugunsten der TGO hätten entschieden werden können. Den Ehrenpunkt in diesem Spiel konnte das 2. Herrendoppel mit Konstantin Brilz, Michael Hirt mit einem souveränen 2-Satz-Erfolg erspielen.

Tabelle Kreisliga Buchen – Mosbach – Heilbronn

Rang

Mannschaft

Punkte

Spiele

1

Neckarsulmer SU II

8:0

23:9

2

Spfr. Affaltrach

6:0

22:2

3

TV Bad Rappenau

6:2

25:7

4

SF Neckarwestheim

6:2

25:7

5

SG Brackenheim/Schwaigern II

4:2

13:11

6

Spfr. Affaltrach II

3:3

10:14

7

Neckarsulmer SU III

2:4

11:13

8

TG Offenau II

1:7

8:24

9

Neckarsulmer SU IV

0:8

4:28

10

SG Pfedelbach/Neuenstein II

0:8

3:29

 

Insgesamt waren es bei beiden Mannschaften sehr gute sportliche Leistungen, aber leider nicht immer mit einem zählbaren Punkte-Erfolg!

Es spielten für die TG Offenau:

Linda Pierro, Birgit Baldauf, Michaela Zimmermann, Franci Trumpf, Saskia Pierro, Irene Stang, Bülent Gün, Joachim Gehrig, Stefan Cossettini, Christian Hußlik, Volker Koch, Konstantin Brilz, Julian Weiß, Harry Gerths und Michael Hirt.

Trainingszeiten

Unser Badmintontraining findet immer Dienstags in der Sporthalle Offenau statt:

Kindertraining:                    17:40-18:40Uhr

Jugendtraining:                   18:40-19:40Uhr

Aktiven-/Hobbytraining:     19:40-22:00Uhr

Wer Interesse am Badmintonsport hat, kommt einfach mit Sportsachen und Hallenschuhen zu den genannten Uhrzeiten in der Sporthalle vorbei und kann gleich mitmachen!

Stefan Cossettini

Fr. – 19.10.2012

Durchwachsener Saisonauftakt 2012/13

TG Offenau I – SG Neuenstein/Pfedelbach I             3:5

Zum Saisonauftakt mussten wir nach einer langen Sommerpause zum Aufsteiger aus Neuenstein/Pfedelbach. Die Bezirksliga-erfahrene Mannschaft zeigte schon letzte Saison gegen unsere 2. Mannschaft, was sie können.

Nahezu in Bestbesetzung traten wir Anfang Oktober zum ersten Spieltag an und konnten aus den Doppelpaarungen nur das Damendoppel mit Birgit Baldauf, Michaela Zimmermann klar in zwei Sätzen gewinnen. Im zweiten Herrendoppel mussten wir uns in 3 umkämpften Sätzen wie auch im ersten Herrendoppel geschlagen geben. Die weiteren Punkte für die TGO erspielten im Damendoppel Michaela Zimmermann und im dritten Herreneinzel Stefan Cossettini jeweils sicher in 2 Sätzen. Leider konnte aus den restlichen Spielen trotz umkämpften 3-Satz Spielen nicht der entscheidende Punkt zum 4:4 eingefahren werden. Damit war die erste Saisonniederlage perfekt – vom Ergebnis und spielerisch war es eine enge Begegnung, was für das Heimspiel in der Rückrunde hoffen lässt!

TG Offenau II – Spfr. Affaltrach I                        1:7

Eine deutliche Niederlage musste unsere zweite Mannschaft gegen den Tabellenführer und Vorjahres Dritten der Kreisliga Buchen-Mosbach-Heilbronn einstecken. Den Ehrenpunkt in der Offenauer Sporthalle erspielten Volker Koch, Harry Gerths im ersten Herrendoppel mit einem 2-Satz-Erfolg. Eine Steigerung sollte im darauffolgenden Spiel den ersten Mannschaftspunkt in der neuen Saison bringen.

TG Offenau II – Spfr. Affaltrach II                       4:4

Auch im zweiten Spiel des Tages konnte das erste Herrendoppel Volker Koch, Harry Gerths in 2 deutlichen Sätzen siegreich den Platz verlassen. Die weiteren Punkte für die TGO II konnte Volker Koch im ersten Herreneinzel und das gemischte Doppel mit Vanessa Breitschopf, Harry Gerths jeweils in umkämpften und knappen 3-Satz-Spielen zum zwischenzeitlichen 3:4 beisteuern. Den letzten Punkt zum verdienten 4:4 Unentschieden und damit dem ersten Mannschaftspunkt der TGO in der neuen Saison erkämpfte sich hochverdient in 3 Sätzen Irene Stang im Dameneinzel. Herzlichen Glückwunsch und weiter so!!

Es spielten für die TGO: Birgit Baldauf, Michaela Zimmermann, Irene Stang, Vanessa Breitschopf, Bülent Gün, Joachim Gehrig, Stefan Cossettini, Christian Hußlik, Volker Koch, Konstantin Brilz, Harry Gerths, Jens Diedrich und Daniel Knauer.

Nächster Heimspieltag

Am kommenden Samstag den 27.10.2012 finden ab 15:00Uhr die Heimspiele der ersten und zweiten Mannschaft in der Sporthalle Offenau statt. Die TGO I empfängt SG Heilbronn/Leingarten V und VI. Die TGO II hat die Tabellennachbarn SF Neckarwestheim I und TV Bad Rappenau I zu Gast. Zuschauer und Badminton-Interessierte sind in der Halle herzlich Willkommen.

Stefan Cossettini

Fr. – 19.10.2012

 

 

 

Ab hier folgen die Berichte der Saison 2011/2012

 

 


About the Author

AL-d82