Menu


News


Nach den weiteren Corona-Lockerungen zum 01. Juli 2020 starten alle Trainingsgruppen der Volleyballer wieder durch. Ab dieser Woche finden alle Trainingseinheiten zu den gewohnten Zeiten statt. Trainiert wird allerdings ausschliesslich auf der neuen Beachsport-Anlage und nicht in der Halle !!

Hier die Trainingszeiten:

Dienstag 19.00 – 22.00 Uhr            Mannschaftstraining
Donnerstag 19.30 – 22.00 Uhr        Freizeitspieler
Donnerstag 19.30 – 22.00 Uhr        Jugendtraining
Freitag 18.30 – 20.00 Uhr                Volleykids
Freitag 20.00 – 22.Uhr                     Mannschaftstraining / Aktive

Wir freuen uns wieder viele Spielerinnen und Spieler auf der Beachsport-Anlage zu sehen. Die gültigen Corona-Bestimmungen werden eingehalten !

 

Baggern und beachen – neue Jugendgruppe startet !!

Nachdem sich unsere Jugendspieler immer besser in aktiven Spielbetrieb zu recht finden, starten wir wieder mit einer neuen Jugend-Trainingsgruppe. Du bist so um die 15 Jahre jung und hast Lust zu baggern, zu pritschen und zu schmettern ?

Dann freuen sich unsere Jugendtrainerinnen Mona Egner und Marina Schütz auf Dich. Sie gestalten tolle und abwechslungsreiche Trainingseinheiten und bringen Dir mit Ihrer eigenen Spielerfahrung Kniffe, Tricks und Technik bei – und der Spaß kommt garantiert nicht zu kurz !

Komm einfach am Donnerstag um 19.30 Uhr auf die neue Beachsport-Anlage “am Mühlweg” und mach mit. Wir freuen uns auf Dich !!

 

Volley-Kids  – es geht wieder los !!!

“Endlich !”, werden viele von Euch sagen – und auch für Euch gehts wieder los. Am kommenden Freitag, 03. Juli 2020 freuen sich Lotta Kowol, Juli Lauerer und Nathalie Höll auf Euch und das erste Training auf Sand.

Wir starten – wie immer um 18.30 Uhr. Also – Sportsachen packen und auf ins Training auf die neue Beachsport-Anlage !!

 

Mona Egner und Marina Schütz zur Fortbildung auf Rügen

Um dem Volleyball-Nachwuchs (und auch den alten Hasen) die richtige Beachtechnik beizubringen waren Mona Egner und Marina Schütz vergangene Woche zu einem Beach-Camp auf Rügen. Nach dem Bau der Beachsport-Anlage in Offenau soll im Training auch die richtige Technik und Taktik vermittelt werden, unterscheidet sich das Beachvolleyball doch erheblich vom klassischen Hallen-Volleyball.

Mit vielen Eindrücken, tollen Tipps und Tricks sind die beiden wieder nach Offenau zurückgekehrt und bereichern jetzt mit ihren neuen Erkenntnissen die Trainingseinheiten der TGO.

 

Marina Schütz (vorne) und Mona Egner auf Rügen im Beach-Camp.

Es geht wieder los. Wir wollen nach drei Monaten Pause endlich wieder starten. Um ein sicheres und gutes Miteinander erleben zu können, gibt es einige wichtige Punkte, die zu beachten sind. Da die Halle nur in begrenztem Umfang zur Verfügung steht, haben wir die Trainingszeiten angepasst. Haltet euch in jedem Fall an die hier genannten Zeiten:

Mittwoch:

18.15 – 19.45 Uhr für alle Mannschaftsspieler der U13
20.00 – 22.00 Uhr für alle Spielberechtigten

Freitag:

17.15 – 18.00 Uhr für alle Bambinospieler
18.15 – 19.45 Uhr für alle Mannschaftsspieler der U18
20.00 – 22.00 Uhr für alle Spielberechtigten der Aktiven

 

Der Mindestabstand von 1,50m ist einzuhalten.

Umkleide und Dusche stehen nicht zur Verfügung – also kommt bitte bereits umgezogen.

Alle weiteren detaillierten Infos sind euch bereits per Mail zugegan­gen. Wenn weitere Fragen bestehen, meldet euch einfach bei Rainer Haller oder Alex Mohr.

Wir freuen uns auf euch.

Zur Jahreshauptversammlung der Abt. Volleyball laden wir herzlich ein. Sie findet am Freitag, den 26. Juni 2020 um 19.00 Uhr statt. Sitzungsort: Freigelände TGO- Beachsport-Anlage, Am Mühlweg 9 – 11, 74254 Offenau a. N.

Folgende Tagesordnung für die Hauptversammlung wurde festgelegt:

Top 1:              Begrüßung durch den Abteilungsleiter

Top 2:              Bericht Kasse

  • Entwicklung Finanzen im Jahr 2019

Top 3:              Bericht Kassenprüfer & Entlastung Kassier

Top 4:              Haushaltsplan 2020 und 2021

  • Auswirkungen durch Corona

Top 5:              Entlastung Abteilungsleitung

Top 6:              Aufbaustruktur Volleyball & Wahlen

Top 6.1.           neue Aufbaustruktur Abt. Volleyball

Top 6.2:           Wahlen (m/w/d)

  • Abteilungsleiter
  • Jugendleiter
  • Leiterin Damensport
  • Leiter Freizeitsport
  • Kassenprüfer
  • Beisitzer 40+
  • Manager Digital & Social Media
  • Leiterin Volleyball-Helferteam (VHT)
  • Leiter/in Beachsport

Top 7:              Anträge (einzureichen bis zum 20.06.2020 beim Abteilungsleiter)

Top 8:              Verschiedenes

  • Hinweis zu Mannschaftsmeldungen

 

Aufgrund der aktuellen Situation durch die Corona-Pandemie wird die Hauptversammlung möglichst kurz abgehalten. Wir bitten die Abteilungsmitglieder ihre Fragen und Anregungen vorab an die Abteilungsleitung weiterzugeben, um eine zügige Durchführung zu ermöglichen.

Die Versammlung findet im Freien statt, die Einhaltung der geltenden Versammlungs- und Abstandsregeln ist gewährleistet.

Für die Teilnahme an der Hauptversammlung ist die Eintragung in einer Anwesenheitsliste mit persönlichen Kontaktdaten Voraussetzung. Die Daten werden entsprechend der Vorgaben der Gesundheitsbehörden vorübergehend gespeichert.

 

Für die Abteilung Volleyball

Matthias Höll, Abteilungsleiter                             Jürgen Kowol, Schriftführer

Kein Hallentraining

 

Trotz der Lockerungen der Beschränkungen durch die Corona-Krise und der Möglichkeit in der Halle wieder Sport zu treiben, hat die Abteilungsleitung Volleyball entschieden, bis auf weiteres nur im Freien zu trainieren und keine Trainingseinheiten in der Halle zu absolvieren.

Die Auflagen, die mit einem Training in der Halle verbunden sind, lassen einen Trainingsbetrieb nur unter größten Anstrengungen und Beachtung vielschichtiger Auflagen zu. Ein gewohnter Trainingsbetrieb ist nicht durchführbar.

Die Verantwortlichen der Abteilung folgen damit auch einer Empfehlung des Verbandes.

 

Beachsport-Anlage nutzbar

 

Zwar ist die Nutzung der Beachsport-Anlage auch mit Auflagen und nur für den Trainingsbetrieb möglich. Diese Trainingsauflagen sind bereits umgesetzt und die Anlage darf weiterhin, mit den bekannten Einschränkungen, genutzt werden. Insofern kann Volleyball in Offenau gespielt werden.

Jede Trainingseinheit ist im Vorfeld mittels einer Buchung der Anlage auf www.tgoffenau.de anzumelden.

 

Alle TGO-Abteilungen können Anlage nutzen

Die Anlage steht allen Abteilungen der TG Offenau für die Ausübung ihrer Sportarten zur Verfügung. Informationen zur Buchung und zur Nutzung sind auf der Internetseite der TGO zu finden.

 

Volley-Kids pausieren noch

 

Aktuell arbeiten die Jugendleiter und Trainer der Abt. Volleyball am Trainings- und vor allem Hygiene-Konzept für die Volley-Kids. Ziel ist es, in naher Zukunft den Trainingsbetrieb für die jüngsten Volleyballer wieder starten zu lassen. Spezielle, leichtere Beachvolleybälle sind z. B. bereits bestellt. Die Jugendtrainier informieren über Re-Start auf der Internetseite, Im Amtsblatt und über die sozialen Medien.

 

Trainingszeiten Volleyball auf der Beachsport-Anlage

 

Die Trainingseinheiten auf der Beachsport-Anlage sind identisch mit denen aus der Hallenrunde. Lediglich die Aktiven haben dienstagabends einen weiteren zusätzlichen Trainingsabend eingebaut.

Hier die Zeiten im Überblick:

Dienstag, ab 19.00 Uhr                 Aktive
Donnerstag ab 19.30 Uhr            Jugend & TGO-Nachwuchsteam, Freizeitgruppe 40+
Freitag ab 19.30 Uhr                     Aktive/ Mannschaften

 

Bei schlechtem Wetter finden die Trainingseinheiten nicht statt. Infos gibt es über den jeweiligen Teamchef und Übungsleiter. Neue Spielerinnen und Spieler sind herzlich willkommen. Wir bitten aber, aufgrund der aktuellen Hygiene-Regeln, um kurze vorherige Anmeldung bei matthias.hoell@tgoffenau.de oder juergen.kowol@tgoffenau.de.

Kein Hallentraining

 

Trotz der Lockerungen der Beschränkungen durch die Corona-Krise und der Möglichkeit in der Halle wieder Sport zu treiben, hat die Abteilungsleitung Volleyball entschieden, bis auf weiteres nur im Freien zu trainieren und keine Trainingseinheiten in der Halle zu absolvieren.

Die Auflagen, die mit einem Training in der Halle verbunden sind, lassen einen Trainingsbetrieb nur unter größten Anstrengungen und Beachtung vielschichtiger Auflagen zu. Ein gewohnter Trainingsbetrieb ist nicht durchführbar.

Die Verantwortlichen der Abteilung folgen damit auch einer Empfehlung des Verbandes.

 

Beachsport-Anlage nutzbar

 

Zwar ist die Nutzung der Beachsport-Anlage auch mit Auflagen und nur für den Trainingsbetrieb möglich. Diese Trainingsauflagen sind bereits umgesetzt und die Anlage darf weiterhin, mit den bekannten Einschränkungen, genutzt werden. Insofern kann Volleyball in Offenau gespielt werden.

Jede Trainingseinheit ist im Vorfeld mittels einer Buchung der Anlage auf www.tgoffenau.de anzumelden.

 

Alle TGO-Abteilungen können Anlage nutzen

Die Anlage steht allen Abteilungen der TG Offenau für die Ausübung ihrer Sportarten zur Verfügung. Informationen zur Buchung und zur Nutzung sind auf der Internetseite der TGO zu finden.

 

Volley-Kids pausieren noch

 

Aktuell arbeiten die Jugendleiter und Trainer der Abt. Volleyball am Trainings- und vor allem Hygiene-Konzept für die Volley-Kids. Ziel ist es, in naher Zukunft den Trainingsbetrieb für die jüngsten Volleyballer wieder starten zu lassen. Spezielle, leichtere Beachvolleybälle sind z. B. bereits bestellt. Die Jugendtrainier informieren über Re-Start auf der Internetseite, Im Amtsblatt und über die sozialen Medien.

 

Trainingszeiten Volleyball auf der Beachsport-Anlage

 

Die Trainingseinheiten auf der Beachsport-Anlage sind identisch mit denen aus der Hallenrunde. Lediglich die Aktiven haben dienstagabends einen weiteren zusätzlichen Trainingsabend eingebaut.

Hier die Zeiten im Überblick:

Dienstag, ab 19.00 Uhr                 Aktive
Donnerstag ab 19.30 Uhr            Jugend & TGO-Nachwuchsteam, Freizeitgruppe 40+
Freitag ab 19.30 Uhr                     Aktive/ Mannschaften

 

Bei schlechtem Wetter finden die Trainingseinheiten nicht statt. Infos gibt es über den jeweiligen Teamchef und Übungsleiter. Neue Spielerinnen und Spieler sind herzlich willkommen. Wir bitten aber, aufgrund der aktuellen Hygiene-Regeln, um kurze vorherige Anmeldung bei matthias.hoell@tgoffenau.de oder juergen.kowol@tgoffenau.de.

Einen fast perfekten Start auf der neuen Beachsport-Anlage konnten die Volleyballer am vergangenen Wochenende geniessen. Lediglich an die Einschränkungen durch die Corona-Verordnungen müssen sich die Sportler noch gewöhnen und trüben etwas das Gesamtbild. Aber das wird sich mit der Zeit geben. Gut gerüstet ist die Abteilung auf jedenfall. Von Teilnehmerlisten und zahlenmäßigen Begrenzungen am Training, über die Reinigung der Bälle bis zur Händedesinfektion am Eingang der Anlage sind die Auflagen der Behörden umgesetzt.

Und für den perfekten Untergrund mit hydroglasiertem Quarzsand haben die vielen Helfer in den letzten Wochen selbst gesorgt.

Nach einer Einweisung in die Hygienevorschriften durch Abteilungschef Matthias Höll und einer Besichtigung der Anlage und der sanitären Einrichtungen wurden die ersten Bälle gespielt.

Auch wenn dabei immer die Abstandsregeln eingehalten werden mussten, war die Zufriedenheit in den Gesichtern der Volleyballer deutlich zu sehen. Auf der toll gewordenen Anlage wurde gespielt, bis sogar die Flutlichtanlage erstmals in Betrieb genommen wurde.

In den nächsten Wochen soll der Trainingsbetrieb der Abteilung weiter ausgebaut werden. Das Konzept für die Volley-Kids und die Jugendspieler wird im Moment erarbeitet. Sobald das Konzept steht, werden wir entsprechend informieren.

Spielen auch bei Einbruch der Dunkelheit ist durch die Flutlichtanlage möglich. Die Volleyballer genossen die ersten Trainingseinheiten auf der neuen Beachsport-Anlage Foto: TG Offenau, Abt. Volleyball

Beachsport-Anlage b. a. w. nur für Trainingsbetrieb geöffnet

Eigentlich war für die Eröffnungsphase geplant, dass die Beachsport-Anlage zu gewissen Zeiten auch öffentlich genutzt werden kann. Das lassen die Corona-Vorschriften aber momentan nicht zu. Lediglich die Abteilungen der TG Offenau können unter Einhaltung der Regelungen die Beachsport-Anlage nutzen. Auf der Internetseite der TG Offenau wird dazu in Kürze ein Buchungsportal online gehen, dass zur Buchung von Feldern für Trainingseinheiten ausgelegt ist.

Bis das Portal online ist, können Anfragen für Trainingseinheiten per Mail an bsa@tgo-volleyball.de gestellt werden.