Menu


Volleyball

By In Allgemein On 13. September 2021


Training nach den Sommerferien

Die zweite Beachsaison der Offenauer Volleyballer neigt sich so langsam dem Ende. Trotz durchwachsenem Wetter konnte nahezu jedes Training stattfinden und die Anlage wurde wieder gut genutzt. In der Übergangsphase der kommenden Wochen wird hybrid trainiert, in der Sporthalle bereiten sich die Volleyballer auf die neue Saison vor und auf der Beachsport-Anlage werden die anstehenden Spätsommertage genutzt. Hier die Trainingszeiten und -orte der Gruppen im Überblick:

 

Aktive/Mannschaften

Montag, 20.00 – 22.00 Uhr Mannschaftstraining in der Sporthalle (14tätig in den ungeraden Wochen)
Dienstag, 19.00 – 21.00 Uhr Training auf der Beachsport-Anlage (BSA)
Freitag, ab 20.00 Uhr bei schlechtem Wetter in der Halle, ab 19.00 Uhr bei gutem Wetter auf Sand

 

Jugend/Nachwuchsteam

Donnerstag, 20.00 Uhr Sporthalle (bei schlechtem Wetter), 19.00 Uhr auf der BSA (bei gutem Wetter)

 

Volleykids

Freitag, 18.30 – 20.00 Uhr in der Sporthalle (bei jedem Wetter)

 

40+/Freizeit

Donnerstag, 19.00 Uhr Beachsport-Anlage (bei gutem Wetter), 20.00 Uhr Sporthalle (bei schlechtem Wetter)
Die jeweiligen Teamchefs oder Übungsleiter geben in den Gruppenchats die Trainingsorte bekannt.

 

Corona-Regelung

In der Sporthalle sind die Corona-Regelungen strenger. Zur Trainingsteilnahme ist die 3G-Regel anzuwenden. Die Übungsleiter sind für die Einhaltung verantwortlich. Die Sportler*innen haben die Nachweise bei jedem Training dabei. Die 3G-Regel gilt auch für die Volley-Kids und das Jugend-Training.


About the Author

AL-d82

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner